Torres (Jaén)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Torres
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Torres
Torres (Jaén) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Jaén
Koordinaten 37° 47′ N, 3° 31′ WKoordinaten: 37° 47′ N, 3° 31′ W
Höhe: 880 msnm
Fläche: 80,04 km²
Einwohner: 1.513 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 18,9 Einw./km²
Postleitzahl: 23540
Gemeindenummer (INE): 23090 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Website: www.aytorres.es

Torres ist eine Gemeinde in der Provinz Jaén in Andalusien.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wirtschaft von Torres ist auf der Landwirtschaft basiert, im Wesentlichen auf die Produktion von Olivenöl und Kirschen. Es ist auch wichtig, der Dorftourimus, mit einigen Hotels in der Gegend, den Bausektor und die Reparatur der Landmaschinen.

Im Jahr 2012 wurden in der Gemeinde mehr als 570.000 kg Kirschen geerntet.[2]

Fotos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. A.G.: (Spanisch) Los cereceros de Torres pierden hasta un 75% de su cosecha por el tiempo. Ideal Jaén.es. 26. Juni 2013. Abgerufen am 15. März 2016.