U-17-Fußball-Asienmeisterschaft 1994

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
U-17-Fußball-Asienmeisterschaft 1994
AFC U-17 Championship
Anzahl Nationen 10 (von mindestens 13 Bewerbern)
Asienmeister JapanJapan Japan (1. Titel)
Austragungsort KatarKatar Katar
Eröffnungsspiel 18. Oktober 1994
Endspiel 1. November 1994
Spiele 24
Tore 93 (⌀: 3,88 pro Spiel)

Die sechste U-17-Fußball-Asienmeisterschaft wurde 1994 in Katar ausgetragen. Das Turnier begann am 18. Oktober und endete am 1. November. Sieger wurde Japan durch einen 1:0-Sieg gegen die Gastgeber. Die beiden Finalisten qualifizierten sich zusammen mit Dritten Oman für die U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 1995.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katar war als Gastgeber für die Endrunde gesetzt. Die übrigen Nationen ermittelten die weiteren Teilnehmer. Abgesehen von den unten aufgeführten Gruppen setzten sich der Oman, Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Usbekistan durch.

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gruppe 4 wurde im Juli 1994 in Teheran, Iran, ausgetragen. Dabei setzte sich Bahrain gegen die Gastgeber und Indien durch.

Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gruppe 5 spielte im Mai 1994 in Shijiazhuang, Volksrepublik China.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China  2  2  0  0 008:000  +8 06
 2. Irak 1991Irak Irak  2  1  0  1 002:300  −1 03
 3. Hongkong 1959Hongkong Hongkong  2  0  0  2 001:800  −7 00

Gruppe ?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Gruppe spielte im Mai 1994 in Seoul, Südkorea. Dabei setzten sich die Gastgeber und Japan gegen Guam durch.

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Endrunde wurde vom 18. Oktober bis 1. November 1994 in Doha ausgetragen.

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Oman 1985Oman Oman  4  3  0  1 011:200  +9 09
 2. KatarKatar Katar  4  3  0  1 009:300  +6 09
 3. China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China  4  2  0  2 014:500  +9 06
 4. Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien  4  2  0  2 008:400  +4 06
 5. UsbekistanUsbekistan Usbekistan  4  0  0  4 003:310 −28 00

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Bahrain 1972Bahrain Bahrain  4  3  0  1 008:400  +4 09
 2. JapanJapan Japan  4  2  0  2 008:600  +2 06
 3. Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate  4  1  2  1 010:900  +1 05
 4. Irak 1991Irak Irak  4  1  1  2 004:700  −3 04
 5. Korea SudSüdkorea Südkorea  4  1  1  2 002:600  −4 04

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis


30. Oktober Oman Oman 1985Oman 3:4 n. V. JapanJapan Japan
30. Oktober Bahrain Bahrain 1972Bahrain 1:2 n. V. KatarKatar Katar

Spiel um den dritten Platz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis


1. November Oman Oman 1985Oman 3:2 Bahrain 1972Bahrain Bahrain

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis


1. November Japan JapanJapan 1:0 n. V. KatarKatar Katar

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Finalisten Japan und Katar sowie der Dritte Oman qualifizierten sich für die U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 1995.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]