UCI-Paracycling-Straßenweltmeisterschaften

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die UCI-Paracycling-Straßenweltmeisterschaften (UCI Para-cycling Road World Championships) werden seit 2006 jährlich ausgetragen, mit Ausnahme der Jahre, in denen Paralympische Sommerspiele stattfinden.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Jahr Land Stadt
8. bis 18. September 2006 SchweizSchweiz Schweiz Aigle
29. bis 27. August 2007 FrankreichFrankreich Frankreich Bordeaux
8. bis 23. September 2009 ItalienItalien Italien Bogogno
17. bis 22. August 2010 KanadaKanada Kanada Baie-Comeau
8. bis 11. September 2011 DanemarkDänemark Dänemark Roskilde
29. August bis 1. September 2013 KanadaKanada Kanada Baie-Comeau
28. August bis 1. September 2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Greenville
28. Juli bis 2. August 2015 SchweizSchweiz Schweiz Nottwil
2016 keine Austragung
31. August bis 3. September 2017 SudafrikaSüdafrika Südafrika Pietermaritzburg
2. August bis 5. August 2018 ItalienItalien Italien Maniago
12. bis 15. September 2019 NiederlandeNiederlande Niederlande Emmen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]