Ujae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Atoll/Wartung/HoeheFehlt

Ujae
NASA-Bild von Ujae
NASA-Bild von Ujae
Gewässer Pazifischer Ozean
Archipel Marshallinseln
Geographische Lage 9° 0′ N, 165° 4′ OKoordinaten: 9° 0′ N, 165° 4′ O
Ujae (Marshallinseln)
Ujae
Anzahl der Inseln 15
Hauptinsel Ujae
Landfläche 1,86 km²
Lagunenfläche 186 km²
Einwohner 364 (2011)

Ujae (deutsch veraltet: Katharineinseln[1]) ist ein Atoll der Ralik-Kette der Marshallinseln. Das Atoll hat eine Landfläche von 1,86 km², die eine Lagune von 186 km² umschließt. Das Atoll liegt 630 km nordwestlich der Hauptstadt der Marshallinseln Majuro.

Im Jahre 2011 hatte das Atoll 364 Einwohner.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutsches Koloniallexikon. Hrsg. von Heinrich Schnee. - Leipzig: Quelle & Meyer 1920. - 3 Bde

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]