Ulla Norden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ulla Norden (* 4. Dezember 1940 in Mannheim; bürgerlich Ulla Kleiner) ist eine deutsche Schlagersängerin und Moderatorin.

Leben und beruflicher Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ulla Norden machte nach der Schule eine Gesangs-, Ballett- und Schauspielausbildung in Konstanz. Ihre ersten Singles nahm sie bereits Anfang der 60er Jahre bei Ariola auf. Eins, zwei, drei, das ist ja Zauberei; Kleine blaue Veilchen (1961); Süß wie Schokolade (1962). Mitte der 1960er Jahre gewann sie einen Schlagerwettbewerb und bekam daraufhin einen weiteren Schallplattenvertrag. Die daraus resultierende Aufnahme Addio Romeo war noch kein Erfolg. 1966 trat sie in der Rudi Carrell Show auf. Erst Ende der 1960er Jahre gelang ihr mit dem Song Das ist zu schön, um wahr zu sein der Durchbruch. Im Jahre 1973 heiratete sie den Musikredakteur Peter Puder. Mit großen Hits wie Wir sind verrückt wir beide oder Ich bin verliebt in den eigenen Mann konnte sie ihren Stellenwert im deutschen Musikbusiness weiter ausbauen. Ende der 1970er / Anfang der 1980er Jahre sorgten ihre Lieder Hol mir die Sonne (1979) und die beiden Coverversionen Wir sind verrückt, wir beide (1978, Luv’) und Urlaub, mach mal Urlaub (1981 Ottawan) für einen erneuten Karriereschub.

1982 engagierte sie der Chefsprecher von Radio Luxemburg als Rundfunkmoderatorin. Als Radio Luxemburg sein Fernsehprogramm RTL startete, übernahm Ulla Norden auch dort einen Moderationsplatz und präsentierte fortan ihre Künstlerkollegen in der Sendung Deutsche Szene. Vom 8. Juni 1988 bis zum 29. Dezember 2006 moderierte sie bei WDR 4 zuerst den "ARD Nachtexpress" und die "Morgenmelodie". Später folgte dann die Sendung "(Musik)pavillon", bis sie ab 2003 die Sendung "Gut aufgelegt" präsentierte. Beliebt waren auch die "Super-Wunsch-Hitparaden", die sie mit ihren Kollegen Rainer Nitschke und Hermann Hillebrand moderierte.

Im Jahre 1998 wechselte sie zur Schallplattenfirma Rubin Records. Unter der Leitung ihres neuen Produzenten Marc Alpina startete Ulla Norden einen Comeback-Versuch. Das Lied Dieser Mann gibt mir zu denken 1999 wurde als erste Single ausgekoppelt. Die Single erreichte Spitzenplatzierungen in den Hitparaden und in den Radio-Charts. Wenige Tage nach der Single-Veröffentlichung erlag ihr erster Ehemann Peter Puder einem schweren Krebsleiden. Daraufhin zog sich Ulla Norden vorerst vom Gesang zurück.

Mitte 2000 erschien mit Dein Platz ist immer in der ersten Reihe eine weitere Auskopplung aus dem Comeback-Album. Kritiker und Publikum reagierten gleichermaßen positiv auf den neuen Musikstil und bescherten dieser und auch den folgenden vier Veröffentlichungen weitere Top-Platzierungen in den Hitparaden und den Radio-Charts. 2003 heiratete Ulla Norden den Musikverleger Günter Ilgner, der ein Jahr später an einem Krebsleiden starb. Seinem Wunsch entsprechend erschien zum Ende des Jahres das von ihm mit einem großen Orchester produzierte Lied Alle Wege im Leben. Das Lied zeigt Ulla Norden von einer bis dahin völlig unbekannten, melancholischen Seite. Das Lied behauptete sich mehrere Wochen lang auf dem ersten Platz der offiziellen Airplay TOP 20 des deutschen Rundfunks. 2009 erschien ihr Album "In alter Frische" mit 14 Liedern, darunter 2 Neuaufnahmen von "Urlaub" und "Wir sind verrückt, wir beide". Kurz darauf wurden Duettaufnahmen von einigen Titeln dieses Albums mit Michel van Dam produziert, von denen als erster Titel "Das Flüstern des Windes" auf den Markt gebracht wurde. Dieser war für beide Beteiligten ein großer Erfolg. Anschließend erzielte auch die Duettaufnahme von "Einfach mal nichts tun" einen Achtungserfolg. Ende 2010 erschien das gemeinsame Duettalbum von Ulla Norden und Michel van Dam mit den ganz neuen Titeln "Träume endlich leben", "Die Kraft in dir", "Danny Boy" und "Komm an Bord". Mit dem Titel "Danny Boy" traten Ulla Norden und Michel van Dam sogar im März 2011 im NDR-Fernsehen auf. Danach ging Ulla Norden nach einer fast 50-jährigen Karriere in den Ruhestand.

Ulla Norden lebt in Lechenich.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regelmäßig nahmen ihre Singles vordere Plätze der offiziellen Radio-Charts (Airplay Top 20) ein, wie z.B.

  • "Immer lieber, immer öfter" - bis Platz 5, mehrere Wochen Top 10
  • "Dein Platz ist immer in der ersten Reihe" - bis Platz 3, mehrere Wochen Top 10
  • "Alle Wege im Leben" - mehrere Wochen Platz 1
  • "Schlaf bitte nicht gleich wieder ein" - mehrere Wochen Platz 1.

Erfolgs-Hits[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das ist zu schön, um wahr zu sein - 1967
  • Una Bambina - 1971
  • Himmel und Erde - 1972
  • Bella Musica - 1976
  • Wir sind verrückt wir beide - 1978
  • Hol mir die Sonne - 1979
  • Verliebt in den eigenen Mann - 1979
  • Urlaub (Hands up) - 1981
  • Immer noch verliebt in einander - 1986
  • Du hast zu allem das passende Lächeln - 1992
  • Das kann's doch nicht gewesen sein - 1997
  • Dieser Mann gibt mir zu denken - 1999
  • Nicht mit mir (schöner Mann) - 2000
  • Alle Wege im Leben - 2005
  • Schlaf bitte nicht gleich wieder ein - 2006

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1992 Ich bin verliebt in den eigenen Mann, toi toi toi Records 91 24-2
  • 1994 Bis zum nächsten Mal, Bellaphon 290.01.053
  • 1997 Immer lieber, immer öfter, GIB Music GIB006062
  • 2000 Ich tausche mein Herz gegen Dein Herz, Rubin Records 169.241
  • 2005 Zwischen gestern und morgen (Doppel-CD mit 20 neu gemasterten Originalaufnahmen und 20 neuen Titeln), Rubin Records 169.421
  • 2009 In alter Frische (CD mit 12 neuen Songs plus Neuaufnahmen ihrer Hits "Wir sind verrückt, wir beide" und "Urlaub")

Singles (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1960?: Eins, zwei, drei, das ist ja Zauberei / Kleiner Jacky Joe - Ariola 35 394
  • 1961 : Kleine blaue Veilchen / Eventuell - Ariola 45 069
  • 1962 : Süß wie Schokolade / Kribbel- Krabbel - Ariola 45 190
  • 1964 : Addio Romeo / Vier weisse Segel - Metronome M 368
  • 1964 : Warum ruft er nicht an / Meine Liebe ändert sich nicht - Metronome M 368
  • 1964 : Ich wein Dir keine Träne nach / Die große Liebe kam über Nacht - Metronome M 418
  • 1964 : Keine Zeit für die Liebe / Heiss oder kalt – Metronome M 453
  • 1965 : Wohin fährt dein Schiff / Wenn du willst kannst du so lieb sein - Metronome M 809
  • 1966 : Du hast ein Herz / Geh doch nicht fort – CBS 2321
  • 1966 : Nicht für Kuchen oder Torte / Bajazz - Cornet 3008
  • 1967 : Mexican Charleston / Say never nie – Cornet 3029
  • 1968 : Mexico / Irgendwo muss da ein Haken sein – Cornet 3062
  • 1969 : Das ist zu schön, um wahr zu sein / Heisse Küsse im Dezember – Cornet 3085
  • 1969 : Pico-Pico-Bello... (Laß dir Raten)/ Alles Wunderbar – CBS 4151
  • 1969 : Das Lied vom braven Mann / Es kommt jeder einmal dran – CBS 4360
  • 1972 : Schmiede das Eisen / Himmel und Erde – BASF 05 11478-8
  • 1973 : Ich komm' wieder nach Hause / Eine Reise in die Vergangenheit – BASF 05 11114-0
  • 1973 : Regenbogenland / Und dein Schiff fährt Hinaus – BASF 05 11855-04
  • 1974 : So eine Nacht / Wenn die Sterne sich dreh’n – BASF 06 12038—9
  • 1974 : Hoch droben auf dem Berg / Zwischen acht und acht – BASF 06 12191-1
  • 1975?: Wo holt der Bartel seinen Most / Es wird schwer sein – BASF 06-124 805
  • 1976 : Bella Musica / Die Schuld hat der Mondschein – BASF 06-127 433
  • 1977 : Frag mich doch was leichteres / Komm sei mein – Crystal 006 CRY 32 383
  • 1978 : Wir sind verrückt, wir beide / Noch ein Tag und eine Nacht – polydor 2042 042
  • 1978 : Robinson / Typisch Mann - Crystal 006 CRY 32 889
  • 1979 : Hol mir die Sonne / Die Party ist vorüber - polydor 2042 084
  • 1980 : Hast du Lust / Tino – polydor 2042 223
  • 1980 : Verliebt in den eigenen Mann / Die Show muß weitergeh’n – polydor 2042 161
  • 1981 : Urlaub, mach mal Urlaub / Aber in der Nacht – polydor 2042 287
  • 1982 : El Mundial / Es gibt noch Sonne – polydor 2042 397
  • 198? : Tanz heute wieder mal mit mir / Leben, um dich zu lieben – Orc 17.041
  • 1982 : Wer liebt, der lebt länger / Tingelingeling – polydor 2042 369
  • 1983 : Zillertal / Wer liebt, der lebt länger – polydor
  • 1986 : Immer noch verliebt ineinander / Insel im Meer – Papagayo 1C 00615 6084-7
  • 199? : Lust auf mehr / Kuscheltiere brauchen Zärtlichkeit - Mondial 65.0611-7
  • 1992 : Du nimmst mich so wie ich bin / Du nimmst mich so wie ich bin (instrumental) – toi toi toi 9107
  • 1992 : Als zu mir die erste Liebe kam
  • 1992 : Du hast zu allem das passende Lächeln
  • 1994 : Ein bißchen Macho darf schon sein
  • 1995 : Schnall dich an...
  • 1997 : Das kann's doch nicht gewesen sein
  • 1999 : Dieser Mann gibt mir zu denken - Rubin Records 160-076 -
  • 2000 : Dein Platz ist immer in der ersten Reihe - Rubin Records 160-087
  • 2000 : Nicht mit mir (schöner Mann) - Rubin Records 160-094
  • 2001 : Ich tausche mein Herz gegen Dein Herz - Rubin Records 161-107
  • 2001 : Träumst Du insgeheim auch von uns beiden - Rubin Records 010901
  • 2002 : Träum Dich zu mir - Rubin Records 020405
  • 2003 : Einer wie Du - Rubin Records 161-138
  • 2004 : Ein Tag mit Dir - Rubin Records Rubin Records 0403015
  • 2005 : Alle Wege im Leben - Rubin Records 161-151
  • 2005 : Dieses Lied von Dir - Rubin Records 0504021
  • 2006 : Schlaf bitte nicht gleich wieder ein - Rubin Records 0510024
  • 2007 : Heimat Deine Sterne (Ulla Norden, Dirk Schiefen, Rainer Nitschke) - Rubin Records 161-166
  • 2007 : Es ist so schön, dass es Dich gibt - Rubin Records 0704029
  • 2008 : Tausend Träume leben - Rubin Records 161-171
  • 2008 : Irgendwo auf der Welt (Ulla Norden, Dirk Schiefen, Rainer Nitschke) - Rubin Records 161-183
  • 2009 : Traummann bleibt Traummann - Rubin Records 161-191

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]