Vampeta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vampeta
Vampeta, dezembro de 2012 (8248012898).jpg
Vampeta (Dezember 2012)
Spielerinformationen
Name Marcos André Batista Santos
Geburtstag 13. März 1974 (43 Jahre)
Geburtsort Nazaré, BahiaBrasilien
Größe 182 cm
Position Mittelfeldspieler (offensiv)
Junioren
Jahre Station
1990–1993 EC Vitória
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–1994 EC Vitória 8 (0)
1994–1998 PSV Eindhoven 3 (0)
1995 → VVV-Venlo  (Leihe) 7 (3)
1995–1996 → Fluminense FC  (Leihe) 23 (3)
1996–1998 PSV Eindhoven 31 (2)
1998–2000 Corinthians São Paulo 53 (4)
2000–2001 Inter Mailand 1 (0)
2001 → Paris Saint-Germain (Leihe) 7 (0)
2001 Flamengo Rio de Janeiro 16 (1)
2002–2003 Corinthians São Paulo 29 (0)
2004 EC Vitória 6 (0)
2004 al Salmiya Club 0 (0)
2005 Brasiliense FC 37 (0)
2006 Goiás EC 1 (0)
2007 Corinthians São Paulo 0 (0)
2008 CA Juventus 0 (0)
2011 Grêmio Esportivo Osasco 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1998–2002 Brasilien 41 (2)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2010 Nacional AC (São Paulo)
2011 Grêmio Esportivo Osasco
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marcos André Batista Santos, genannt Vampeta, (* 13. März 1974 in Nazaré, Bahia) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler. Sein Spitzname, ist eine Verschmelzung der Worte "vampiro" (portugiesisch für Vampir) und "capeta" (Portugiesisch für Teufel).

Vampeta gewann in seiner Karriere verschiedene nationale sowie internationale Meisterschaften.

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vitoria

PSV Eindhoven

Corinthians

Goiás

Nationalmannschaft

Persönliche Auszeichnungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vampeta in der Datenbank von soccerway.com