Volksbank Niedergrafschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Niedergrafschaft eG
Hauptstelle Uelsen
Hauptstelle Uelsen
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Neuenhauser Straße 15
49843 Uelsen
Rechtsform Eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 280 699 26[1]
BIC GENO DEF1 HOO[1]
Gründung 20. Januar 1920
Verband Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V.
Website www.voba-niedergrafschaft.de
Geschäftsdaten 2017[2]
Bilanzsumme 410,7 Mio. €
Einlagen 236,0 Mio. €
Kundenkredite 352,0 Mio. €
Mitarbeiter 114
Geschäftsstellen 5
Mitglieder 7.090
Leitung
Vorstand Berend Gortmann
Berthold Scholte-Meyerink
Aufsichtsrat Heike Oudehinken (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Niedergrafschaft eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Sitz in Uelsen (Landkreis Grafschaft Bentheim, Niedersachsen). Neben Uelsen bestehen weitere Geschäftsstellen in Hoogstede, Wilsum, Itterbeck und Georgsdorf in der Grafschaft Bentheim.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Niedergrafschaft eG entstand durch mehrere Fusionen der eigenständigen Banken Hoogstede, Wilsum und Uelsen.

1989 fusionierte die Volksbank Hoogstede eG mit der Raiffeisenkasse Georgsdorf eG zur Volksbank Hoogstede eG. 1999 schlossen sich die Volksbank Hoogstede eG und die Volksbank Wilsum eG zusammen und firmierten unter der Bezeichnung Volksbank Hoogstede-Wilsum eG. Im Jahr 2001 fusionierten schließlich die Volksbank Hoogstede-Wilsum eG und die Volksbank Uelsen eG unter dem Namen Volksbank Niedergrafschaft Uelsen-Hoogstede-Wilsum eG.

Unter ihrem heutigen Namen Volksbank Niedergrafschaft eG besteht die Bank seit 2007.

Genossenschaftliche Finanzgruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank ist Teil der genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und Mitglied beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) sowie dessen Sicherungseinrichtung. Der gesetzliche Prüfungsverband ist der Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V.

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Bank wird ausgebildet zum Bankkaufmann mittels Blockunterricht an den Kaufmännischen Berufsbildenden Schulen in Nordhorn und der Genossenschaftsakademie in Rastede. Zusätzlich bietet die Volksbank Niedergrafschaft eG ein duales Studium zum Bachelor of Arts in Banking and Finance an.

Sterne des Sports[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die „Sterne des Sports“ sind eine Auszeichnung, die vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Volks- und Raiffeisenbanken an Sportvereine für ihr soziales Engagement vergeben wird. Hier wird nicht die sportliche Höchstleistung, sondern der gesellschaftliche Einsatz innerhalb des Breitensports belohnt. Der Wettbewerb würdigt kreative, innovative Projekte in den Bereichen Gesundheit & Prävention, Integration, Kinder und Jugend, Familie, Senioren, Gleichstellung von Männern und Frauen, Leistungsmotivation, Klima- und Umweltschutz, Ehrenamtsförderung und Vereinsmanagement.

Im Jahr 2016 hat mit dem TSV Georgsdorf ein Verein aus dem Einzugsgebiet der Volksbank Niedergrafschaft im Bundesfinale des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ den zweiten Platz belegt. Die Georgsdorfer präsentierten der Jury das Projekt „Viele schaffen mehr – der TSV Georgsdorf gestaltet ein ganzes Dorf“. Die Auszeichnung wurde in Berlin von Bundeskanzlerin Angela Merkel verliehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Jahresabschluss zum 31. Dezember 2017 im eBundesanzeiger

Koordinaten: 52° 29′ 43,2″ N, 6° 53′ 27″ O