Volleyball-Weltmeisterschaft der Frauen 1952

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Volleyball-Weltmeisterschaft der Frauen 1952 fand vom 17. bis 29. August in Moskau statt. Der Gastgeber Sowjetunion gewann bei der Premiere den ersten Titel ohne Satzverlust. Die Spiele wurden im Dynamo-Stadion ausgetragen.

Spielplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle acht Teilnehmer spielten in einer gemeinsamen Gruppe „jeder gegen jeden“. Der Gruppensieger wurde Weltmeister.

Tabelle
Platz Team S N Sätze
1. Sowjetunion 1923Sowjetunion Sowjetunion 7 0 21:0
2. Polen 1944Polen Polen 6 1 18:6
3. TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 5 2 16:8
4. Bulgarien 1948Bulgarien Bulgarien 4 3 15:12
5. Rumänien 1952Rumänien Rumänien 3 4 11:13
6. Ungarn 1949Ungarn Ungarn 2 5 8:16
7. FrankreichFrankreich Frankreich 1 6 5:18
8. IndienIndien Indien 0 7 0:21
17. August Polen Ungarn 3:0
Sowjetunion Bulgarien 3:0
18. August Tschechoslowakei Rumänien 3:0
19. August Polen Bulgarien 3:1
20. August Rumänien Frankreich 3:0
Tschechoslowakei Ungarn 3:0
22. August Polen Indien 3:0
Sowjetunion Rumänien 3:0
Tschechoslowakei Frankreich 3:0
23. August Bulgarien Ungarn 3:1
Polen Rumänien 3:1
Frankreich Indien 3:0
Sowjetunion Tschechoslowakei 3:0
24. August Bulgarien Indien 3:0
Polen Tschechoslowakei 3:1
Ungarn Frankreich 3:1
25. August Sowjetunion Indien 3:0
26. August Bulgarien Rumänien 3:1
Ungarn Indien 3:0
Sowjetunion Frankreich 3:0
27. August Polen Frankreich 3:0
Tschechoslowakei Bulgarien 3:2
Rumänien Indien 3:0
28. August Bulgarien Frankreich 3:1
Sowjetunion Ungarn 3:0
Tschechoslowakei Indien 3:0
29. August Rumänien Ungarn 3:1
Sowjetunion Polen 3:0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]