Vorlage Diskussion:GeoTemplate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-paste.svg If changes are not immediately visible, try purging the cache (Purge GeoTemplate). Other globes or bodies are located on subpages, such as Template:GeoTemplate/moon.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 5 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

freemap.sk; OpenStreetMap mit Markern?[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

http://freemap.sk/ hat fuer die Slowakei die OpenStreetmap-Daten mit Reliefs und Hoehenlinien aufgebohrt. Ein Beispiel ist http://www.freemap.sk/?lon=19.515481531540534&lat=49.09655256270771&zoom=12&layers=BTTTTTT

Fuer den originalen OpenStreetMap-Link koennte man vielleicht auch statt den lat=/lon=-Angaben mlat=/mlon= verwenden - das setzt auf diesen Punkt zusaetzlich einen Marker. --Colin Marquardt 20:20, 21. Nov. 2007 (CET)

Maps-For-Free-Layer bei google maps[Quelltext bearbeiten]

Ich kann keinen Nutzen in diesem Layer erkennen - die maximale Auflösung ist viel zu schlecht. Natürlich will sich Google keine ernstzunehmende, offene Konkurrenz zum eigenen Kartenmaterial heranziehen. Wozu dient dieses Layer also? Vielleicht dazu, mit dem "echten" OpenStreetMap verwechselt zu werden, und im Gedächtnis des Besuchers die Information zu hinterlassen "offene Karten taugen nichts, ich benutze besser GoogleMaps"? Verschwörungstheorie?! -- 790 19:53, 15. Aug. 2008 (CEST)

M.E. ist hat nur das Relief-Layer einen Mehrwert (bei kleinen Maßstäben). --тнояsтеn 09:01, 3. Aug. 2015 (CEST)

GPX[Quelltext bearbeiten]

Kann man die Koordinaten auch als GPX (GPS-Exchange bzw. GPS-XML) exportieren? Das wäre eine feine Sache, um die Daten in einen GPS-Navigator zu laden oder sonstwie weiterzuverarbeiten. --Gerd-HH 10:15, 13. Sep. 2008 (CEST)

Mehrere ISO-Codes an einem Kartendienst[Quelltext bearbeiten]

Gibt es eine Möglichkeit, einen Kartendienst mit mehreren ISO-Codes zu verknüpfen? Anlass sind solcher Artikeledits: FR-NC und NC sind beide gültig, Géoportal hat auch eine gute Karte zu Neukaledonien, mit FR-NC wäre sie ganz oben gewesen, mit NC geht sie in der Masse unter. Bei Frankreich gibt es insgesamt 12 solche Untercodes, die auch ohne FR- gültig sind (GP, MQ, GF, RE, PM, YT, BL, MF, TF, WF, PF, NC). --Entlinkt 21:32, 28. Jul. 2009 (CEST)

zu lokal[Quelltext bearbeiten]

Kartendienste hören bekanntlich nicht an der Grenze auf und ab und zu sind die dienste des nahen Auslands ganz praktisch. -- visi-on 00:47, 26. Aug. 2009 (CEST)

Layout-Vorschläge[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte euch zwei neue, nutzerfreundliche Layouts vorstellen. Bei Variante 1 bekommt der Leser drei prominente Vorschläge (Karte, Satellitenbild, 3-D-Luftbild) angeboten. Bei Variante 2 bekommt er gleich eine Karte zu sehen samt zwei prominenten Vorschlägen (Satellitenbild, 3-D-Luftbild). Es gibt zu den Layouts schon einige positive Reaktionen auf meiner Diskussionsseite. Interessant dabei auch Elians Vorschlag, per Gadget zwischen dem bestehenden und dem neuen Layout wählen zu können. Was meint ihr dazu? Grüße, -- Hans Koberger 08:40, 22. Jan. 2010 (CET)

Falls auf mw:Extension:MapSources umgestellt werden sollte (vgl. phab:T103409), muss man auf jeden Fall noch Arbeit ins Layout stecken. --тнояsтеn 09:07, 3. Aug. 2015 (CEST)

eniro.se[Quelltext bearbeiten]

Der Kartendienst für Schweden hat scheinbar neue Aufrufparameter. --тнояsтеn 16:21, 24. Mär. 2014 (CET)

Habe ich für Schweden repariert. Eniro für DK und FI hat auch nicht mehr richtig funktioniert, und leitet auf andere Anbieter weiter, jeweils aus den Ländern. Die haben andere Parameter, die ich aber nicht kenne. Dort funktioniert aber der eniro.se-Link, den habe ich erstmal genommen (für dk gibt's ja zudem nichts anderes). Geht übrigens auch für NO und PL. --Lövberg (Diskussion) 13:45, 6. Jul. 2016 (CEST)
Danke. Norwegen und Polen kann m. E. auch eingebunden werden. Vielfalt schadet ja nicht. --тнояsтеn 21:00, 11. Jul. 2016 (CEST)

Geograph (Deutschland)[Quelltext bearbeiten]

Wäre es möglich dies einzubinden? Bspw. geo.hlipp.de zeigt auch oft Bilder an, die zudem ebenfalls frei sind und für Artikel verwendet werden könnten. --Pustekuchen2014 (Diskussion) 15:38, 8. Apr. 2014 (CEST)

Deutschsprachiger Wikipedia-Layer für Google-Maps funktioniert nicht[Quelltext bearbeiten]

Der Aufruf führt zu einer Fehlermeldung seitens Google-Maps, dass die Layer-URL nicht gefunden wurde.--*thing goes (Diskussion) 01:56, 24. Aug. 2015 (CEST)

@Herzi Pinki: ist das das gleiche Problem wie mit "kmlexport"? --тнояsтеn 08:32, 24. Aug. 2015 (CEST)
Betrifft auch die Links "auch mit Bildern" und "auch mit Wikimedia-Commons-Layer". --тнояsтеn 10:18, 24. Aug. 2015 (CEST)
@*thing goes:, bei mir geht's. Sowohl Einzelkoordinaten als auch über die Liste und {{All Coordinates}}. Wo genau hast du das etwas allgemein formulierte Problem? Bei deinem Benutzernamen? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 10:27, 24. Aug. 2015 (CEST)
Geht bei dir wirklich der Aufruf im Geohack "Google Maps mit deutschsprachigem Wikipedia-Layer" (Beispiel für Berlin: [1])?? --тнояsтеn 10:32, 24. Aug. 2015 (CEST)
Nein, hast du recht, den habe ich bisher nie verwendet und daher auch nicht getestet. In der Früh verstehe ich nicht gleich. Es scheint dasselbe Problem zu sein, wie damals, die kmldatei muss über den Proxy aufgerufen werden. Ich schau mal. 1. Schritt: Reproduzieren. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 10:36, 24. Aug. 2015 (CEST)

Soweit ich das verstehe, ist es nicht so einfach. Über unseren proxy Ansatz wird ein kmlfile statisch einmalig erzeugt, bei Wiki Layer muss es aber dynamisch erzeugt werden, weil auf Navigation in der Karte reagiert werden muss. Ich schau noch ein bisschen, rufe aber @Thomas Ledl: lg --Herzi Pinki (Diskussion) 13:12, 24. Aug. 2015 (CEST)

Und für die Toolbetrieber zur Info @Kolossos. --тнояsтеn 13:52, 24. Aug. 2015 (CEST)
Ich meine, hier wird ein Blick in wp-world notwendig sein, woher das die Koordinaten bekommt. Die schlichte Portierung auf proxy tut zumindest nicht: https://tools.wmflabs.org/wp-world/googlmaps-proxy.php?ll=52.518611,13.408333&page=http://tools.wmflabs.org%2Fwp-world%2Fworld-link.php%3Flang%3Dde%26thumbs=yes --Thomas Ledl (Diskussion) 14:29, 24. Aug. 2015 (CEST)
Folgendes passiert, wenn man den Geo-Link im Artikel München anklickt und anschließend im Template versucht, Google-Maps mit deutschsprachigem Wikipedia-Layer zu öffnen:
  1. Google-Maps öffnet sich (bei München)
  2. Es erscheint folgende Fehlermeldung:

We could not find http://tools.wmflabs.org/wp-world/world-link.php?lang=de

Make sure your search is spelled correctly.
Try adding a city, state, or zip code.
Add http://tools.wmflabs.org/wp-world/world-link.php?lang=de to Goog…
--*thing goes (Diskussion) 16:37, 25. Aug. 2015 (CEST)
Wenn jemand eine Lösung findet, bin ich gern bereit meine Skripte anzupassen. --Kolossos 15:33, 28. Aug. 2015 (CEST)

Unterregionen[Quelltext bearbeiten]

Kann man bei den Abschnitten neben den Länder-Codes auch Abschnitte auf die Unterregion beziehen, also für einzelne Bundesländer? Sowas wie ...

<div id="GEOTEMPLATE-DE-BE">

--alexrk (Diskussion) 18:06, 10. Dez. 2015 (CET)

Laut mw:Toolserver:GeoHack#Section codes gehen nur die Länderkürzel (ISO-3166-1 ALPHA-2). --тнояsтеn 18:17, 10. Dez. 2015 (CET)
Danke für den Hinweis. Ich dachte, man könnte vielleicht diese Links auf die Bundesländer noch aufteilen. Ich glaub, für die meisten User ist das verwirrend, dass sie einen Link aus Bayern haben, obwohl sie grad ein Objekt aus Hamburg angeklickt haben. Ich würd vlt. zu Berlin auch noch 1-2 Links zu historischen Karten ergänzen wollen. Kann die ja auch erstmal einfach so unter Deutschland mit einfügen. Aber wenn jemand den GeoHack in die Richtung vlt. noch ergänzen könnte (falls es einfach umsetzbar ist), wäre das mE. gut. --alexrk (Diskussion) 17:02, 12. Dez. 2015 (CET)

Umstellung auf maps.wikimedia.org möglich[Quelltext bearbeiten]

Siehe Wikipedia Maps for GeoHack. — Raymond Disk. 09:14, 8. Jan. 2016 (CET)

Island[Quelltext bearbeiten]

@Alexrk2: Die Links zu atlas.lmi.is gehen nicht mehr. Kannst du da was machen? --тнояsтеn 20:54, 11. Jul. 2016 (CEST)

Mit Hilfe der ArcGIS-Doku konnte ich die Übergabe des Kartenauschnitts reparieren. Nur die Layerauswahl per URL habe ich nicht wieder hinbekommen. --alexrk (Diskussion) 21:27, 11. Jul. 2016 (CEST)
Danke. Habe jetzt auch ne Weile herumprobiert, aber nichts gefunden. --тнояsтеn 21:45, 11. Jul. 2016 (CEST)

Liechtenstein[Quelltext bearbeiten]

Liechtenstein hat ein eigenes Geodatenportal, das hier nicht verlinkt ist.

Das verwendete Koordinatensystem ist wahrscheinlich "CH1903+" (also: {ch1903easting}+2000000 und {ch1903northing}+1000000). Das Format ist

http://geodaten.llv.li/geoportal/public.html?zoombox={west},{süd},{ost},{nord}&marker={x},{y}

Soll auf das Schloss Vaduz gezeigt werden, würde das Format wie folgt lauten:
http://geodaten.llv.li/geoportal/public.html?zoombox=2756308,1221810,2759924,1224029&marker=2758209,1223043

Da hier nicht auf einen Punkt (inkl. Zoomlevel) gezeigt wird, schaffe ich es nicht, diese Karte einzubinden. Kann jemand diese Karte einbinden? Evtl. gibt es auch weitere Parameter, die nicht dokumentiert sind (Das Ding basiert gemäss Impressum auf Openlayers und GeoExt) --Gestrandete 55-cm-Geschirrspülmaschine (Diskussion) 08:57, 15. Sep. 2016 (CEST)

Frankreich[Quelltext bearbeiten]

Habe die Links zum Géoportail aktualisiert: [2]. Findet jemand heraus, warum der Kataster-Link nicht funktioniert? --тнояsтеn 12:58, 7. Okt. 2016 (CEST)

Wallis[Quelltext bearbeiten]

Beim Artikel Windpark Gries findet man einen Link auf Geodaten des Kantons Wallis, der funktioniert aber nicht. --Kla4 (Diskussion) 08:18, 8. Okt. 2016 (CEST)

Läuft laut https://www.vs.ch/web/egeo/geoservices jetzt über ArcGIS. Oder hier thematische Karten: https://www.vs.ch/web/egeo/cartes. --тнояsтеn 14:51, 10. Okt. 2016 (CEST)

Tabelle?[Quelltext bearbeiten]

Wann wird GeoTemplate endlich auf Tabelle (wie im englischen Wiki) umgestellt? Ist viel übersichtlicher, denn zurzeit sucht und sucht man bis man Google Maps link findet (klicken doch eh die meisten Nutzer auf Google Maps) (nicht signierter Beitrag von D4n2016 (Diskussion | Beiträge) 14:13, 12. Dez. 2016 (CET))

Kein Marker bei bing.com/maps[Quelltext bearbeiten]

Tach, wenn ich eine Karte bei Bing anzeigen will wird kein Marker angezeigt. Kann man das wieder zum funktionieren machen? Ist schon länger so. Bing hat scheinbar etwas umgebaut. --2003:DE:3DB:6972:A0D3:E464:B61:BCC9 19:54, 6. Apr. 2017 (CEST)

Geht in den anderen Sprachversionen auch nicht --2003:DE:3DB:69ED:F9F0:A276:4091:B507 14:07, 20. Apr. 2017 (CEST)
Selbst hab ich es nicht hinbekommen, vor 2 Tagen dann auch mal bei den Kollegen angeklopft: en:Template talk:GeoTemplate#Push-pin missing in Bing. Die Doku bringt mich auch nicht weiter, die Beispiele dort funktionieren teilweise auch nicht: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/dn217138.aspx . --тнояsтеn 14:12, 20. Apr. 2017 (CEST)
@Thgoiter: Da es ja eigentlich das gesamte Wikimediaprojekt (alle Sprachen, und auch Schwesterprojekte wie Wikivoyage) betrifft sollte da nicht besser eine Phabricator Meldung erstellt werden? Ich kann das definitiv nicht - weil ich kein ausländisch kann!--2003:DE:3DB:6976:9D27:26B3:DDF8:6B17 22:02, 23. Apr. 2017 (CEST)
Da es sich um kein Problem mit Mediawiki-Software handelt, ist hier m.E. Phabricator der falsche Ort. Die Mircosoft-Community könnte evtl. helfen: https://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-DE/home . --тнояsтеn 08:09, 24. Apr. 2017 (CEST)

Quelltext an geänderte URL-Struktur von verlinkten Kartendiensten anpassen[Quelltext bearbeiten]

Die URLs zu den Kartendiensten LANIS und Geo-Online Hamburg (Abschnitt „Lokale Anwendungen“ → „Europa“ → „Deutschland“ → „Kartendienste der Vermessungsverwaltungen der Länder“) sollten angepasst/aktualisiert werden. LANIS wurde vor einiger Zeit durch ein neues LANIS mit anderer URL-Struktur ersetzt, so dass sämtliche Direktlinks nicht mehr so fuktionieren, wie ursprünglich beabsichtigt, sondern auf der Hauptseite des Viewers landen. Die Direktlinks auf Geo-Online Hamburg funktionieren zwar noch bezüglich der Zentrierung auf die Koordinaten, aber es erscheint die Fehlermeldung: „Parametrisierter Aufruf fehlerhaft! Die Angaben zu LAYERIDS passen nicht zu VISIBILITY bzw. TRANSPARENCY. Die Parameter werden ignoriert.“

Die Links auf http://www.geolocation.ws im Abschnitt „Globale Anwendungen“ → „Anwendungen mit Wiki-Aspekt“ führen zu allen möglichen Seiten, auch phishing-verdächtige (Gewinnbenachrichtigungen unter obskuren Domains wie http://popular.com-m-de-low7.thkaydtwak.bid/c739deL/Danke.html).

Außerdem funktionieren die Links zu
http://www.geourl.org im Abschnitt „Globale Anwendungen“ → „Anwendungen mit Wiki-Aspekt“ und
http://www.earthtools.org im Abschnitt „Andere ortsbezogene Informationen“ → „Zeitzonen“
zur Zeit nicht, weiß jemand ob die zu einer anderen Domain umgezogen sind? Weiß jemand, inwiefern http://new.earthtools.org/ gegebenenfalls ein brauchbarer Ersatz wird(/ist) oder nicht?

Die im Abschnitt „Lokale Anwendungen“ → „Europa“ → „Deutschland“ → „Weitere Kartendienste auf Ebene der Bundesländer“ verlinkte HistoMap Berlin jedenfalls ist umgezogen zu http://histomapberlin.de/histomap/de/index.html, der vorhandene Link produziert hingegen eine 404.

Weiß nicht, ob ich die Anpassungen korrekt hinbekäme. Gibt es irgendwo eine präzise und detailierte Dokumentation, die ich nicht gefunden habe? Würde mich freuen, wenn jemand, der sich damit auskennt, sich der Sache annähme. --X:: black ::X (Diskussion) 00:42, 12. Jun. 2017 (CEST)

Danke für deine Anmerkungen.
  • LANIS und Geo-Online Hamburg habe ich geändert: diff. Funktioniert soweit auch, nur die Zoomstufen sind noch unbefriedigend.
  • geolocation.ws habe ich gelöscht: diff.
  • geourl.org und earthtools.org: keine Ahnung.
  • HistoMap Berlin ist geändert: diff.
Eine Dokumentation findest du im Kasten ganz oben auf dieser Seite. --тнояsтеn 10:25, 12. Jun. 2017 (CEST)
Danke.
Habe mal zu geolocation.ws (siehe oben) recherchiert. Auch wenn unter der Domain jetzt andere Inhalte stehen, existiert von der Seite noch eine Facebook­seite (https://www.facebook.com/Geolocationws-172206729546680/), eine Google+-Seite (https://plus.google.com/101005596837935547637) und eine Best-of-Seite im deutsche Pinterest (https://www.pinterest.de/maksymkozlenko/best-of-geolocationws/) (zur Info für alle, die die Seite vermissen). --X:: black ::X (Diskussion) 17:54, 12. Jun. 2017 (CEST)

Fehlergenerierende, doppelte URL-Kodierung durch die Parserfunktion fullurl[Quelltext bearbeiten]

Wenn man in einer GeoHack-Seite (in deutscher Sprache, also mit Einbindung dieser Vorlage), deren Seitentitel Nicht-ASCII-Zeichen – zum Beispiel einen Umlaut – enthält im Abschnitt „Globale Anwendungen“ unter Bullet-Point „OpenStreetMap“ auf den Link „Weitere Openstreetmap-Karten“ klickt, wird in der GeoHack-Seite, auf die man dann gelangt, das Nicht-ASCII-Zeichen im Seitentitel URL-kodiert ausgegeben.

Dies geschieht zum Beispiel, wenn man in der Seite Düsseldorf auf die verlinkten Geo-Koordinaten klickt. In der ersten Geohack-Seite erscheint der Seitentitel „Düsseldorf“. Nach dem Klick auf den Link „Weitere Openstreetmap-Karten“ erscheint in der nächsten GeoHack-Seite der Seitentitel „D%C3%BCsseldorf“, es sollte aber „Düsseldorf“ dort stehen.

In der englischsprachigen Version dieser Vorlage (en:Template:GeoTemplate) besteht dieses Problem nicht. Klickt man in der deutschspachigen Geohack-Seite „Düsseldorf“ auf den Sprachen-Link „English“ und in der dann erscheinenden GeoHack-Seite im Abschnitt „Global services“ bei dem Tabelleneintrag „OpenStreetMap“ auf den Link „more maps“, dann bleibt der Seitetitel jeweils „Düsseldorf“, sogar dann, wenn man anschließend auf den Sprachen-Link „Deutsch“ klickt.

Die deutschsprachige Vorlage:GeoTemplate bedient sich bei der Generierung des URL für den Link „Weitere Openstreetmap-Karten“ der Parserfunktion fullurl. Diese wird so verwendet, dass sie eine Variable und anderes einbindet. Effekt dieser Einbindungen ist, das im Parameter pagename der Wert so übergeben wird, dass darin enthaltene Zeichen, die als URL-Kodierung (z. B. für Nicht-ASCII-Zeichen) intendiert waren, in Code-Form ausgegeben werden, weil das die URL-Kodierung einleitende %-Zeichen seinerseits URL-kodiert wird.

Da die Funktionsweise der Parserfunktion fullurl völlig unzureichend dokumentiert ist – siehe die Diskussionsseite – kann ich den Fehler nicht selbst beheben. --X:: black ::X (Diskussion) 01:13, 12. Jun. 2017 (CEST)

Jetzt OK? Habe mal so auf gut Glück geändert: diff. --тнояsтеn 10:39, 12. Jun. 2017 (CEST)
@тнояsтеn: Ja funktioniert. Vielen Dank.
Habe allerdings beim ausprobieren noch ein anderes Problem gefunden, dass ich bisher nicht kannte. Der Link „Weitere Openstreetmap-Karten“ in deutschsprachigen Version der Vorlage übergibt den Parameter pagename, nicht aber den Parameter title. Die englischsprachige Version der Vorlage en:Template:GeoTemplate übergibt beide Parameter. Wenn der Parameter title einen anderen Inhalt hat als der Parameter pagename, zum Beispiel, weil es sich um einen zusätzlichen Link in einem Artikel handelt, hat das Auswirkungen auf den Seitentitel der GeoHack-Seite, weil dieser nach dem Klick auf den Link „Weitere Openstreetmap-Karten“ nicht mehr mit dem Wert des Parameters title, sondern mit dem Wert des Parameter pagename gefüllt wird. Der Seitentitel der GeoHack-Seite ändert sich also, was aber nicht sein sollte, da sich die Geokoordinaten ja dann auf ein anderes Objekt beziehen als beabsichtigt. Bei dem entsprechenden Link „more maps“ in der englischsprachigen Version der Vorlage erfolgt diese Änderung nicht (wohl, weil auch der Parameter title im URL übergeben wird).
Beispiel: Der Artikel Köterberg enthält neben der Artikelkoordinate im Text des Abschnittes „Geographie“ Unterabschnitt „Lage“ einen weiteren GeoHack-Link (hinter dem Zeichen ⊙) mit dem title-Parameter „Dreiherrenstein auf dem Köterberg“ und entsprechend anderen Koordinaten. Klicke ich in der GeoHack-Seite mit diesem Seitentitel auf den Link „Weitere Openstreetmap-Karten“ wird die dann geladene GeoHack-Seite mit den gleichen Koordinaten, aber dem Seitentitel „Köterberg“ ausgegeben (was nicht geschenen sollte, da die Artikelkoordinate zum Köterberg ja andere Werte in den Koordinatenparametern enthält). Klicke ich hingegen in der ersten GeoHack-Seite auf den Link zur englischen Sprachversion und dort auf den entsprechenden Link „more maps“ bleibt als Seitentitel der Wert des Parameters title, „Dreiherrenstein auf dem Köterberg“, erhalten, auch wenn ich anschließend in dieser GeoHack-Seite auf den Link zur deutschen Sprachversion klicke. --X:: black ::X (Diskussion) 15:51, 12. Jun. 2017 (CEST)
Angepasst: diff. --тнояsтеn 15:56, 12. Jun. 2017 (CEST)
@Thgoiter:
Bitte die Vorlage:fullurl baldmöglichst aus der hiesigen Vorlagenprogrammierung eliminieren, sofern noch vorhanden, und diese triviale Funktionalität direkt und selbst per Parserfunktion fullurl: übernehmen.
Vorlage:fullurl ist redundant, gerade auf dem Weg zur veralteten Vorlage und akuter Löschkandidat.
LG --PerfektesChaos 17:36, 14. Jun. 2017 (CEST)
Danke für den Ping, aber ich hab die Vorlage nicht eingebaut (und falls wider Erwarten doch, dann irgendwo herkopiert). Ich verstehe ehrlich gesagt nicht den Unterschied zwischen der Parserfunktion und der Vorlage (wo ist diese dokumentiert)? --тнояsтеn 08:42, 16. Jun. 2017 (CEST)
  • Die Parserfunktion ist hocheffizient, die zusätzliche Vorlage eine unnötige Verkomplizierung eines trivialen Syntaxkonstrukts mit Performancegefährdung.
  • Die Vorlage macht nicht etwa nur was an der URL herum, wie der Name behauptet, sondern generiert ein vollständiges geklammertes Weblink.
  • Der Name der Vorlage ist somit irreführend, weil er eine ganz andere Funktionalität suggeriert.
  • Auch die mittlerweile eingebaute Vorlagendoku ist falsch.
  • Merl hatte das mal undokumentiert kreiert, wahrscheinlich um in seinen Bot-generierten Seiten irgendwas abzukürzen, was aber derzeit nicht mehr eingebunden ist.
  • Mit Vorlage:Fullurl:: hatten wir schon mal eine Hilfskonstruktion, um diesen Unfug zurückbauen zu können.
  • Ich habe hier auf dieser Seite nicht behauptet, da wäre was mit diesen Vorlagen; auf Abwege kam jemand anders.
LG --PerfektesChaos 10:15, 16. Jun. 2017 (CEST)
Alles schön und gut, hilft mir aber insofern nicht weiter, als dass ich deiner Bitte oben („Bitte die Vorlage:fullurl baldmöglichst aus der hiesigen Vorlagenprogrammierung eliminieren…“) nicht nachkommen kann, da ich die technischen Hintergründe weiterhin nicht verstehe. Daher kann ich die Vorlage nicht durch die Parserfunktion ersetzen. --тнояsтеn 10:38, 16. Jun. 2017 (CEST)
  • Ja, verwendest du die Vorlage denn überhaupt irgendwo, oder beabsichtigst du das? Ich sehe keinerlei Einbindungen – halte mich jedoch zurück, um nichts zu beschädigen.
  • Wenn die Vorlage ersetzt werden soll, geschieht das durch den Quelltext, der in ihrer Programmierung zu sehen ist.
LG --PerfektesChaos 10:53, 16. Jun. 2017 (CEST)
Nö, höchstens unbewusst durch C&P (s. oben). Da du mich oben ansprichst, ging ich davon aus, dass die Vorlage:GeoTemplate die Vorlage:fullurl nutzt. Wenn dem nicht so ist, auch gut. Ich befürchte, wir reden hier aneinander vorbei. --тнояsтеn 13:31, 16. Jun. 2017 (CEST)
  • Ja, dann reden wir hier wohl aneinander vorbei.
  • Offenbar durch Verwirrung, verursacht durch den irreführenden Namen der Schrott-Vorlage, wurde ich dann hierherdirigiert.
LG --PerfektesChaos 17:17, 16. Jun. 2017 (CEST)

Weitere nützliche Kartendienste, die in die Vorlage aufgenommen werden könnten[Quelltext bearbeiten]

Für Deutschland beziehungsweise für einige deutsche Bundesländer existieren weitere Kartendienste von Bundes- oder Landesbehörden, die entweder Karten und/oder Layer und/oder Funtionen enthalten, die die vorhandenen Dienste nicht enthalten beziehungsweise anbieten.

Dies betrifft folgende, bundesweite Kartendienste des Bundesamtes für Naturschutz:
Landschaften in Deutschland https://geodienste.bfn.de/landschaften?lang=de,
Flussauen in Deutschland http://www.geodienste.bfn.de/flussauen/#?centerX=3786876.500?centerY=5669060.000?scale=5000000?layers=20483;
außerdem den DOP Viewer des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie http://sg.geodatenzentrum.de/web_bkg_webmap/applications/dop/dop_viewer.html;
sowie folgende landesweite Kartendienste:
http://wrrl.hessen.de/ Hessische Wasserrahmenrichtlinie (WRRL),
http://www.lagis-hessen.de/de/mapmaker/wms/layer/h1000/gkr/3507844/gkh/5611513/hl/1/cl/1 Kartografische Darstellung im Landesgeschichtlichen Informationssystem Hessen,
https://www.umweltkarten-niedersachsen.de/Umweltkarten/?lang=de&topic=Basisdaten&bgLayer=TopographieFarbe Kartenviewer Umweltkarten Niedersachsen des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz,
http://nibis.lbeg.de/cardomap3/ NIBIS Kartenserver des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie,
http://www.gda-wasser.rlp.de/GDAWasser/client/gisclient/index.html?applicationId=12588&forcePreventCache=14143139175 gda-wasser.rlp.de (dieser Dienst wird eingebunden in das GeoPortal Wasser des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, Rheinland-Pfalz (MUEEF) der ausgibt, dass das Copyright der Geobasisdaten beim Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz Koblenz liegt),
http://www.hochwassermanagement.rlp.de/servlet/is/8721/ Gefahrenkarte HQ Extrem in http://www.hochwassermanagement.rlp.de,
http://geo4.service24.rlp.de/client/geobasisviewer/ GeoBasisViewer.rlp des Landesamtes für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz (LVermGeo) Rheinland-Pfalz,
http://www.rheinland-pfalz-in-3d.rlp.de/ RLP in 3D des Landesamtes für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz (LVermGeo).

Es wäre sehr hilfreich, wenn diese Kartedienste mit Links in die Vorlage aufgenommen würden (im Abschnitt „Lokale Anwendungen“ → „Europa“ → „Deutschland“). --X:: black ::X (Diskussion) 02:02, 12. Jun. 2017 (CEST)