Werner Klenk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werner Klenk (* 1942) ist ein deutscher Bildhauer und Glaskünstler aus Oelde-Sünninghausen (Kreis Warendorf) in Nordrhein-Westfalen.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klenk war als Lehrer tätig. Seit seinem Ausscheiden aus dem Schuldienst im Jahr 1985 ist er freischaffend tätig. Seine Plastiken befinden sich im Öffentlichen Raum sowie in Kirchen. Er gestaltet außerdem Fenster mit religiösen Motiven für Kirchen und ist als Glasgestalter auch für die Öffentliche Hand bei Verwaltungsbauten tätig; außerdem arbeitet er für private Auftraggeber. Als Bildhauer arbeitet er mit den Materialien Bronze, Edelstahl und Stein.

Seine Werke finden sich zumeist in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Eine Tabernakelstele aus Bronze ging als päpstliches Geschenk an das Erzbistum Split-Makarska in Kroatien. [1]

Werke im Öffentlichen Raum (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werke in Kirchen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • St. Nikolaus, Diestedde: Reliquiar, Ambo, Tabernakelstele, Ewiges Licht (1989)[8]
  • St. Joseph, Oelde: 19 Glasfenster (2008)[9]
  • Fenster Schöpfung, 4. Tag, und Geburt Jesu, Betzdorf (Rheinland-Pfalz)
  • Abschiedsraum, (Fenster), Hiddesen
  • Osterfenster, Moers-Rheinkamp

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Werner Klenk - Einzigartigkeit in Bronze und Glas In: Oelder Schaufenster, 2004 (PDF-Datei)
  2. Ss. Cornelius und Cyprianus, Lippborg
  3. Kreis Paderborn
  4. Alles dreht sich um den Menschen mit Abbildung
  5. Tag des Offenen Denkmals, Paderborn
  6. Sonderveröffentlichung des Westfälischen Anzeigers 2008 (PDF-Datei)
  7. Stefanie August: Feierliche Enthüllung: Breybalg in Bronze gegossen. In: derwesten.de. 6. August 2009, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  8. St. Nikolaus, Diestedde
  9. Almud Schricke: Szenen aus dem Leben Jesu In: Kirchensite.de

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Werner Klenk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien