Wiarden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiarden
Gemeinde Wangerland
Koordinaten: 53° 40′ 4″ N, 7° 57′ 9″ O
Höhe: 3 m ü. NN
Postleitzahl: 26434
Vorwahl: 04463
Wiarden (Niedersachsen)
Wiarden

Lage von Wiarden in Niedersachsen

Kirche St. Cosmas und Damian Wiarden von Osten
Kirche St. Cosmas und Damian Wiarden von Osten

Wiarden ist ein Ortsteil der Gemeinde Wangerland im Landkreis Friesland im Norden von Niedersachsen.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf Wiarden liegt im Jeverland. Die Nordseeküste ist 6 Kilometer in nördlicher Richtung entfernt. Die Jade mit Zugang zur Nordsee fließt 5 Kilometer entfernt östlich. Der Ort liegt 14 Kilometer nördlich von Wilhelmshaven, 2 Kilometer westlich der Straße, die von Wilhelmshaven über Hooksiel nach Horumersiel und Schillig führt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Altar der Kirche
Orgel der Kirche

Kirche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die evangelisch-lutherische Kirche St. Cosmas und Damian soll bereits 1164 bestanden haben. Es ist ein romanischer Granitquaderbau, unter anderem mit Resten von Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert.

Vereinsleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Friedrich Gustav Hahn: Topographischer Führer durch das nordwestliche Deutschland. Verlag Veit & Company, Leipzig 1895 (Nachdruck der Originalausgabe: Verlag Hansebooks, Norderstedt 2017, ISBN 978-3743437012), S. 243 f. (Digitale Bibliothek, abgerufen am 23. April 2016).
  • Wiarden in: Georg Dehio: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler. Bremen Niedersachsen. München / Berlin 1992, S. 1352 f.
  • Günther Robra: Der Reliquienschrein aus der Kirche SS Cosmae et Damiani in Wiarden. In: Antje Sander-Berke (Hrsg.): Fromme Friesen. Mittelalterliche Kirchengeschichte Frieslands. Isensee, Oldenburg 1997, ISBN 3-89598-449-3.
  • Geschichtswerkstatt Wangerland unter Beteiligung der Dorfgemeinschaft: Wiarden, Chronik eines alten Kirchspiels. 2002.
  • Axel Bürgener, Klaus Siewert: Saalkirchen im Wangerland, Verlag "Auf der Warft", MünsterHamburg – Wiarden 2015, ISBN 978-3-939211-97-6, S. 115 ff.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wiarden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FF Wiarden, abgerufen am 10. April 2018.