Wikipedia:GLAM/Wikipedia trifft Museen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite sollen erste koordinative Arbeiten vorgenommen werden.

Nach dem Erfolg von Wikipedia trifft Altertum bietet sich an, das Konzept dieser Veranstaltung auch in andere Bereiche auszudehnen. Da der Bereich GLAM 2012 ein zentrales Thema im deutschsprachigen Raum sein soll, bietet sich eine große Veranstaltung im GLAM-Bereich geradezu an. Ziel ist es, eine Veranstaltung zu organisieren, bei der Personen aus dem Museumsbereich (vom Direktor, über Kuratoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern bis hin zu Mitarbeitern der Organisation und Öffentlichkeitsarbeit), gerne auch aus dem noch jungen Bereich der Virtuellen Museen.

Bisherige Eckpunkte:

Zur Organisation werden natürlich Mitarbeiter gesucht. Das beginnt bei Dingen wie Konzept erstellen, Kontakte suchen, Institutionen und Personen kontaktieren, alles was sich daraus ergibt zu verarbeiten und natürlich auch Beiträge bei der Veranstaltung und Hilfe vor Ort. Ihr habt schon Kontakte zu entsprechenden Institutionen oder Personen? Stellt uns eure Kontakte zur Verfügung. Alles kann nur funktionieren, wenn wir so viele Personen und Institutionen erreichen wie möglich.

Bislang ist noch alles in fluss, ihr könnte noch viel mitbestimmen. Macht Vorschläge, macht Angebote, redet mit!

UPDATE: in Absprache mit WMDE haben wir entschieden, nächstes Jahr doch noch eine Nummer kleiner zu bleiben, wir versuchen uns an die MAI-Tagung anzuschließen. Marcus Cyron Reden 21:27, 13. Sep. 2012 (CEST)

Interessenten[Quelltext bearbeiten]

Natürlich ergibt sich aus einem Eintrag keine Pflicht irgend etwas zu tun, dennoch wäre es schön, wenn sich nur Personen eintragen, die sich ernsthaft vorstellen können, bei der Organisation zu helfen. Schön wäre auch, wenn ihr dazu schreibt, wenn ihr schon Kontakte habt, was ihr euch vorstellen könnt zu tun und Ähnliches.

  1. Marcus Cyron - Koordination und Organisation, letztlich Mädchen für alles; Kontakte zu diversen archäologischen Museen und Mitarbeitern solcher
  2. Aschmidt – helfe gerne mit und schlage Frankfurt vor, das ein einmaliges Museumsufer hat; ggf. kann der Stammtisch Frankfurt weiterhelfen?
  3. Daniel Mietchen - helfe gern bei der Programmplanung; arbeite derzeit daran, Wikimedia und Lange Nächte zu verbinden (siehe GLAM Newsletter); habe Museumskontakte in Berlin, Jena, Saarbrücken sowie im Ausland. Sehe nicht, warum Berlin, München und Hamburg "aufgrund der Größe der Städte nicht in Betracht" kommen. Alternativ zu einer gesonderten Veranstaltung wäre vielleicht auch eine Serie von Beiträgen zur Wikipedia Academy möglich.
    In den ganz großen Städten gibt es zwei "Probleme". Zum einen die Ablenkung durch die ganzen anderen kulturellen Dinge, wo schnell mal ein Teilnehmer verschütt geht ;) und zum anderen ist es so, daß man in kleineren Orten, bei kleineren Institutionen derartige Veranstaltung sehr viel höher schätzt und damit eher aufgeschlossen ist und auch motivierter an die Sachen ran geht. Die Idee mit den Langen Nächten finde ich ausgesprochen gut. Sollte man vielleicht von Beginn auch die Langen Nächte der Wissenschaften mit einbeziehen?! Marcus Cyron Reden 11:08, 6. Feb. 2012 (CET)
    Das mit der Ablenkung seh' ich genauso. Beste Mittel dagegen: gutes Programm, interessante Gruppe, interessante Location. Ja, "kleine" potentielle Gastgeber sind oft aufgeschlossener (es gibt allerdings auch mehr von ihnen), aber wenn's grosse gibt, die aufgeschlossen sind, muss man die ja nicht von vornherein ausschliessen. Einbeziehung der Langen Nächte der Wissenschaften: Ja, klar - siehe GLAM Newsletter. Am 2.6. geht's los im Naturkundemuseum Berlin. Was meinst du zur Kopplung mit der Wikipedia Academy? Koennte ein "Track" im normalen Programm sein oder sowas wie ne Pre-Conference. --Daniel Mietchen 11:55, 9. Feb. 2012 (CET)
    Hallo. Das halte ich alles für gute Ansätze. Aktuell habe ich morgen schon einen Termin in Kassel. Wenn der so gar nicht läuft, können wir das alles nochmal besprechen. Und selbst wenn wir es dieses Mal nach meiner ersten Idee machen, finde ich deine/eure auch sehr gut und dann behalten wir das für mögliche andere Veranstaltungen im Hinterkopf. Marcus Cyron Reden 13:55, 9. Feb. 2012 (CET)
    Wie war's? -- Daniel Mietchen - WiR/OS (talk) 23:04, 10. Feb. 2012 (CET)
    Sehr gut. Ich wurde von drei Frauen empfangen und mußte erst einmal ein bischen das System Wikipedia und Wikimedia erklären. Dann das bisherige Konzept der Veranstaltung und was wir von den Karlsruher Museen erwarten würden. Ich hatte den Eindruck, daß es soweit gut ankam. Jetzt muß das Konzept noch etwas detaillierter ausgearbeitet werden, damit dort etwas "Handfestes" zur Entscheidung vorgelegt werden kann. Marcus Cyron Reden 01:52, 11. Feb. 2012 (CET)
    Achja - da bis September die Documenta läuft, würde der Termin im Oktober liegen. Location (Ballhaus) wäre Klasse! Marcus Cyron Reden 22:56, 11. Feb. 2012 (CET)
    Na gut, dann frag ich erstmal nicht in Berlin rum. Bis wann ist eine Entscheidung anvisiert? -- Daniel Mietchen - WiR/OS (talk) 02:13, 12. Feb. 2012 (CET)
    Also von meiner Seite aus so schnell als möglich - damit Planungssicherheit da ist. Marcus Cyron Reden 04:42, 12. Feb. 2012 (CET)
  4. Am Freitag war ich im Archäologischen Museum Hamburg um eine Kooperation anzuleiern. Das längerfristige Ziel ist, Artikel zu Sammlungsobjekten zu schreiben, diese in den nächsten Auflagen der Museumsführer und in einer kommenden Handy-App zu verlinken. Ich werde dazu digitales Bildmaterial bekommen sowie Hilfen zu Quellen und Recherchemöglichkeiten. Auf Wikipedia:Archäologisches Museum Hamburg versuche ich die Aktivitäten zu koordinieren. --Bullenwächter (Diskussion) 19:19, 6. Mai 2012 (CEST)
    Klasse Sache. Ich bin gerne bereit hier praktisch und ideell zu helfen :). Marcus Cyron Reden 01:29, 29. Mai 2012 (CEST)
    Hab die Projektseite offizialisiert und nach Wikipedia:Archäologisches Museum Hamburg verschoben --Bullenwächter (Diskussion) 10:23, 20. Jun. 2012 (CEST)
  5. Brunswyk: Vorläufig Gentlemen’s Agreement zwischen dem Direktor des Stadtarchivs Braunschweig und mir, auf Anfrage digitalisiertes Material für Wikipedia-Artikel zur Verfügung zu stellen. Wenn das funktioniert, offizielle Kooperation möglich. Wäre für Unterstützung bei der Umsetzung dankbar. Projektseite: Wikipedia:Stadtarchiv Braunschweig
  6. Henriette - Generell interessiert, Orga-Talent ;) und aktuell zum Thema Braunschweig (s.o.) engagiert.