Wikipedia Diskussion:Wikipedianer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:WIR

Zum Geleit[Bearbeiten]

Ja, es ist mir bewusst, dass so ein Artikel bereits im Wikipedia-Namensraum existiert. Ich halte ihn aber auch im Artikelnamensraum als Phänomen für beschreibenswert. Kellerkind 12:00, 28. Aug 2005 (CEST)

Naja... aber was draus geworden ist, ist - extrem mittelmäßig. --...bRUmMfUß... 00:23, 12. Jun. 2008 (CEST)

Unterschied zu "Wikipedia:Die _Wikipedianer???[Bearbeiten]

Ich bin noch nicht lange dabei, deshalb hab ich mich nicht getraut sofort diesen "Zusammenslegungs-Baustein" reinzusetzen. Aber warum bitte müssen zwei Artikel im Wikipedia-Namensraum exestieren, in denen es über die Wikipedianer geht? Der Abschnitt "Geschichte eines Artikels" hat mich fast umgehauen, so gut war das Beispiel gewählt. Aber es hat hier nicht wirklich viel verloren. Man würde hier einfach nicht suchen, wenn man sich für so ein Beispiel interessiert.

Mein Vorschlag:

  • Artikel mit "Die Wikipedianern" zusammenlegen (am besten unter diesem Lemma)
  • Ein Artikel im Wikipedia-Namensraum für die Geschichte von Artikeln schaffen und gegebenfalls mit weiteren Beispielen würzen.

Was sagt ihr dazu? --Konsumvieh 13:06, 24. Jan 2006 (CET)

Weltkarte der Wikipedianer[Bearbeiten]

Kann mir jemand dazu einen Link geben?

Wikipedia:Weltkarte der Wikipedianer

Sowieso schon zu spät.........[Bearbeiten]

Das hat sich wahrscheinlich über die Zeit so eingebürgert aber: Wieso sagen eigentlich alle automatisch Wikipedianer?? Es müsste doch Wikipedist heißen! Es heisst doch auch auch nicht "Enzyklopädianer" sondern Enzyklopädist. Zugegeben hört sich Wikipedianer auch sehr stimmig an, aber wenn man drüber nachdenkt ist der Begriff Wikipedist auf lange Sicht noch stimmiger... Grüße, der anonyme Formulierungszorro

Oder so:

Verschieben!! Abschaffen!! VERBIETEN!!![Bearbeiten]

"WikipedIANER/IN" ist furchtbarer Schwulst (und/oder Anglizismus), brrrrr ;-)
Es muss der "Wikiped-e" und die "Wikiped-in" heissen. Bis vor hundert Jahren, als noch mehr humanistische Bildung unter unseren Ahnen war, leitete man ja auch nicht von der Medicina den "Medizinianer", von der Anästhesie den "Anästhesianer", von der Orthopädie den "Orthopädianer" oder von der Gynäkologie den "Gynäkologianer" ab. "Theologianer" oder "Demokratianer" wird es auch nie geben... hoffentlich. Nieder den sprachlichen Schwulst (das hatten wir, im Hellenismus, in Byzanz, im römischen Niedergang usw., hoch die klassische Einfalt! ;-)
Vorschau auf 2100 n. Chr.: der Enzyklopädianistikianisterer... WaldiR 14:39, 26. Feb. 2011 (CET)

Rekordhalter[Bearbeiten]

Hab mal was Nettes zusammengestellt: Benutzer:Proofreader/Guinness Book of Wikipedian Records. Wikipedianer/Wikipedisten der deutschsprachigen WP, die in irgendeiner Weise einen Rekord aufgestellt haben. darf gerne noch ergänzt werden. :-) --Proofreader 15:57, 13. Apr 2006 (CEST)

Redundanz bzw. Lemmawahl[Bearbeiten]

Wikipedia:Wikipedianer und Wikipedia:Die Wikipedianer haben ja vor einen paar Tagen einen Redundanzbaustein abbekommen (Diskussion siehe hier) - m. E. zu Unrecht, da ich keine Redundanz im ursprünglichen Sinne sehe. Aber die Lemmawahl ist m. E. unsinnig, da sie ohne Probleme auch andersrum lauten könnte, was zeigt, dass sie keine Aussagekraft hat. Also sollte man geeignete Lemmata suchen, die auch für einen Newbie verständlich sind. Z. B. statt Wikipedia:Die Wikipedianer einfach Wikipedia:Wikipedianer (wozu das Geschlechtswort? Es heißt ja auch nicht Wikipedia:Die Administratoren). Und das, was jetzt Wikipedia:Wikipedianer heißt, ist doch eigentlich eher sowas wie Wikipedia:Aufgabenverteilung (auch wenn ich diesen Lemmavorschlag nicht für ganz glücklich halte, da die Aufgaben ja nicht aktiv verteilt werden). Aber vielleicht gibts ja was Besseres?! Geisslr 09:54, 20. Aug 2006 (CEST)


Warum sind die "Wikipedianer" bzw. "Die Wikipedianer" eigentlich so starrköpfig?[Bearbeiten]

Ich frage mich, warum es nicht möglich zu sein scheint, aus „Wikipedia:Die Wikipedianer“ und „Wikipedia:Wikipedianer“ eine einzige Seite auf „Wikipedianer“ zu fertigen.

Woran liegt´s?

Eitelkeit? Dickköpfigkeit? Betriebsblindheit? Schrulligkeit? Ossi-Wessi-Gehabe? Mißgunst?

Oder hat sich einfach noch niemand meine o.a. Frage gestellt?

Dann wird es aber höchste Zeit. Denn schließlich fristen derzeit sowohl die Seite „Wikipedia:Die Wikipedianer“, als auch die Seite „Wikipedia:Wikipedianer“ ein Schattendasein,- und werden allenfalls von ihren eigenen Autoren gelesen. Denn die Seite, auf der Dritte Informationen über Wikipedianer vermuten würden, nämlich „Wikipedianer“, muss ja kurioserweise leer bleiben, weil die Autoren von „Wikipedia:Die Wikipedianer“ und „Wikipedia:Wikipedianer“ es offenbar nicht gebacken kriegen, einen gemeinsamen Text für die Seite „Wikipedianer“ zu fertigen. Ein solcher gemeinsamer Text wäre übrigens keine große Arbeit, denn schließlich würden sich beide bisherigen Seiteninhalte ganz gut ergänzen.

Aber wahrscheinlich liest meinen Kommentar eh´ kein Schwein. Und so verharren „Wikipedia:Die Wikipedianer“ und „Wikipedia:Wikipedianer“ weiterhin in einem nie enden wollenden Dörnröschenschlaf.

Na denn Gute Nacht, Wikipedia ...

Duden-Dödel 00:01, 12. Sep 2006 (CEST)


Anbei mein konstruktiver Vorschlag: Artikel-Projekt "Wikipedianer". Für Verbesserungsvorschläge, Kritik und Anregungen auf der dortigen Diskussionsseite wäre ich dankbar.

Gruss Duden-Dödel


Neuer Speicherort für das Artikel-Projekt "Wikipedianer" ...

Gruss

Duden-Dödel 14:39, 17. Sep 2006 (CEST)

Schwarze Schafe nicht vergessen[Bearbeiten]

Ich habe mir die Diskussionen, Veränderungen, Reverts, Vandalismus etc. in den letzten Wochen näher angeschaut. Dabei sind mir immer wieder Benutzer negativ aufgefallen. Diese spielen sich wie Judges auf - nur das sie sich nur an ihr Gesetz halten. Wenn eine Änderung nicht ihrer Meinung entspricht, wird gleich von Vandalismus geschimpft, gedroht und Revertet. Der Begriff EditWar ist auch ein schönes Beispiel für diese schwarzen Schafe. Wenn Wikipedia eine freie Enzyklopädie sein soll, wäre es auch wichtige diese (fanatischen) Wikipedianer zu erwähnen. --84.152.71.165 20:45, 10. Jan. 2007 (CET)

Zusammenführung Wikipedia:Die Wikipedianer und Wikipedia:Wikipedianer[Bearbeiten]

Siehe diese Diskussion. Gruß --Фантом 14:01, 11. Jan. 2007 (CET)

Langjährige Benutzer oder Ulitz schrieb ....[Bearbeiten]

[1] "Auch ich schreibe hier oder im Meta-Raum der Wikihoppsassa gelegentlich unter IP, wenn es mir aus Gründen ... sagen wir mal bspw. des taktischen Hinterhalts, sinnvoll erscheint."

Der Satz ist bemerkenswert. Ob er es nun nur gelegentlich gehäuft macht ist nebensächlich. Ob nur er es macht oder andere ebenfalls. Von Bedeutung ist einzig und allein die Tatsache dass er (oder jeder beliebige andere langjährige User) sich genötigt sieht, Sockenpuppen als IP (oder Pseudonym) in taktischer Hinsicht in der WP-Kommunikation einzusetzen. Eine klare Einzelidentität ist entweder nicht ausreichend oder hinderlich, um seine Überzeugungen zu vertreten. Auch steht das Wort nicht mehr alleine für sich da. Der Benutzerkontext gewinnt bei langjährigen Benutzern mehr und mehr an Bedeutung und wird zum Klotz am Bein.

--84.137.58.143 00:53, 10. Feb. 2011 (CET)

Anregung[Bearbeiten]

In die kleine Tabelle oben rechts gehört auch der Link:
Wikipedianer nach Alter
Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 16:15, 28. Feb. 2011 (CET)
Es ist wohl eher so gedacht, dass im oberen Kasten nur eine Auswahl der wichtigsten Seiten stehen soll. Unten stehen ja schon die anderen Seiten unter Community-Seiten und Wikipedianer nach. --Wnme Fragen?/Bew.?sichten, mach mit! 16:35, 28. Feb. 2011 (CET)
Dann werde ich die mal unten ergänzen. Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 14:52, 29. Jun. 2013 (CEST)