Yinjiang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Skyline von Yinjiang der Tujia und Miao

Der Autonome Kreis Yinjiang der Tujia und Miao (印江土家族苗族自治县, Yìnjiāng Tǔjiāzú Miáozú Zìzhìxiàn) ist ein chinesischer autonomer Kreis der Tujia und Miao (Hmong) der Stadt Tongren im Nordosten der Provinz Guizhou. Er hat eine Fläche von 1.969,1 Quadratkilometern und zählt 414.800 Einwohner (2003).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der autonome Kreis aus drei Straßenvierteln, 13 Großgemeinden und einer Gemeinde zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 28° 0′ N, 108° 24′ O