Altay (Regierungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Großregion: Nordwestchina
Provinz: Xinjiang
Status: Regierungsbezirk
Einwohner: 561.667
Fläche: 118.015 km²
Location of Altay Prefecture within Xinjiang (China).png
Blick auf den Kanas, rechter Quellfluss des Burqin

Der Regierungsbezirk Altay (chinesisch 阿勒泰地区Pinyin Aletai diqu), Hauptstadt Altay (chinesisch 阿勒泰市Pinyin Aletai shi), gehört zum Kasachischen Autonomen Bezirk Ili im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China. Altay hat eine Fläche von 118.015 km². Auf Kreisebene unterstehen dem Regierungsbezirk eine Stadt und sechs Kreise:

  • die Stadt Altay (阿勒泰市 Ālètài Shì ),
  • der Kreis Qinggil (青河县 Qīnghé Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Qinggil (青河镇),
  • der Kreis Jeminay (吉木乃县 Jímùnǎi Xiàn), Hauptort: Großgemeinde Topterek (托普铁热克镇),
  • der Kreis Koktokay (富蕴县 Fùyùn Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Ku Ertix (库额尔齐斯镇),
  • der Kreis Burqin (布尔津县 Bù'ěrjīn Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Burqin (布尔津镇),
  • der Kreis Burultokay (福海县 Fúhǎi Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Fuhai (福海镇),
  • der Kreis Kaba (哈巴河县 Hābāhé Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Akqi (阿克齐镇).

Beim Zensus im Jahre 2000 hatte Altay 561.667 Einwohner, die Stadt hat 142.000 Einwohner (Bevölkerungsdichte: 4,76 Einw./km²).

Ethnische Gliederung der Bevölkerung des Regierungsbezirks Altay (2000)[Bearbeiten]

Name des Volkes Einwohner Anteil
Kasachen 288.612 51,38 %
Han 229.894 40,93 %
Hui 22.166 3,95 %
Uiguren 10.068 1,79 %
Mongolen 5.486 0,98 %
Dongxiang 1.724 0,31 %
Tataren 1.236 0,22 %
Sonstige 2.481 0,44 %

Siehe auch[Bearbeiten]

Autonome Verwaltungseinheiten Chinas

47.83333333333388.133333333333Koordinaten: 47° 50′ N, 88° 8′ O