American-Football-Europameisterschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die American-Football-Europameisterschaft, offiziell European Championship oder kurz EC, ist ein Turnier der Nationalmannschaften der dem EFAF angehörenden Nationen. Die letzte Football EM der Gruppe A fand 2014 in Österreich statt. Amtierender Europameister ist Deutschland (Junioren und Senioren).

Modus und Turniere[Bearbeiten]

Senioren[Bearbeiten]

Die ECS (EC Series) ist in drei Gruppen unterteilt, welche jeweils alle vier Jahre ein Turnier ausspielen. Die drei Gruppen sind wie ein Ligasystem aus 1. (A), 2. (B) und 3. (C) Liga zu verstehen.

Junioren[Bearbeiten]

Das Turnier der Junioren findet seit 2000 alle zwei Jahre (zuletzt 2010) statt. Es spielen 8 Teams in 2 Gruppen. Die jeweiligen Gruppenersten spielen das Finale.

EJC 2008[Bearbeiten]

Bei der EM 2008, dem European Junior Championship (EJC) 2008, vom 12. bis 20. Juli in Sevilla besiegte Deutschland Schweden im Finale mit 9 : 6 Punkten und holte so den Titel.

Bisherige Austragungen[Bearbeiten]

Bisher wurde die EM dreizehnmal ausgetragen. Das einzige Team welches an jeder Endrunde teilgenommen hat ist Finnland. Zudem sind die Finnen mit 5 Meistertiteln und 9 Endspielteilnahmen Rekordhalter. Insgesamt gab es bisher 5 verschiedene Titelträger: Neben Finnland mit fünf Titeln konnte Deutschland dreimal, Italien und Großbritannien jeweils zweimal und Schweden einmal das Endspiel gewinnen.

Legende[Bearbeiten]

  • EM - Europameister
  • Finalist - Verlierer des Endspiels
  • 3.Platz - Gewinner des Spiels um den 3. Platz
  • 4.Platz - Verlierer des Spiels um den 3. Platz
  • HF - Halbfinalteilnehmer
  • VF - Viertelfinalteilnehmer
  • Q - Teilnehmer an der Qualifikationsrunde
  • Q3 - Teilnehmer an der 3. Qualifikationsrunde
  • Q2 - Teilnehmer an der 2. Qualifikationsrunde
  • Q1 - Teilnehmer an der 1. Qualifikationsrunde

Teams[Bearbeiten]

Name 1983 1985 1987 1989 1991 1993 1995 1997 2000 2001 2005 2010 2014
FinnlandFinnlandFinnland Finnland 2Finalist 1EM 33.Platz 2Finalist 2Finalist 1EM 1EM 1EM 1EM 2Finalist 33.Platz 55.Platz 44.Platz
DeutschlandDeutschlandDeutschland Deutschland 33.Platz 33.Platz 2Finalist 33.Platz 9 33.Platz 4VF 9 2Finalist 1EM 2Finalist 1EM 1EM
ItalienItalienItalien Italien 1EM 2Finalist 1EM 44.Platz 5Q3 2Finalist 2Finalist 33.Platz 9 9 9 9 9
GroßbritannienVereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 9 9 44.Platz 1EM 1EM 9 9 44.Platz 3HF 3HF 44.Platz 66.Platz 9
SchwedenSchwedenSchweden Schweden 9 9 9 7Q1 5Q3 44.Platz 5Q 2Finalist 9 3HF 1EM 44.Platz 55.Platz
FrankreichFrankreichFrankreich Frankreich 44.Platz 44.Platz 6Q2 6Q2 44.Platz 2Finalist 9 9 9 5Q 4VF 2Finalist 33.Platz
OsterreichOsterreichÖsterreich Österreich 55.Platz 9 7Q1 9 6Q2 9 33.Platz 9 5Q 4VF 9 33.Platz 2Finalist
NiederlandeNiederlandeNiederlande Niederlande 9 9 7Q1 7Q1 33.Platz 5Q 9 9 9 9 9 9 9
UkraineUkraineUkraine Ukraine 9 9 9 9 9 9 44.Platz 5Q 3HF 4VF 9 9 9
NorwegenNorwegenNorwegen Norwegen 9 9 9 6Q2 9 9 5Q 9 9 9 9 9 9
BelgienBelgienBelgien Belgien 9 9 9 9 7Q1 9 5Q 9 9 9 9 9 9
SpanienSpanienSpanien Spanien 9 9 9 9 7Q1 9 5Q 5Q 9 4VF 9 9 9
RusslandRusslandRussland Russland 9 9 9 9 6Q2 9 9 9 5Q 9 9 9 9
DanemarkDanemarkDänemark Dänemark 9 9 9 9 9 9 9 9 9 5Q 9 9 66.Platz
SchweizSchweizSchweiz Schweiz 9 9 6Q2 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9

Weblinks[Bearbeiten]