Baltic Cup 1931

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baltic Cup 1931
50px alt=
Anzahl Nationen 3
Baltikmeister EstlandEstland Estland (2. Titel)
Austragungsort EstlandEstland Estland
Eröffnungsspiel 30. August 1931
Spiele 3
Tore (∅: 2,33 pro Spiel)
Zuschauer 12.700 (∅: 4.233 pro Spiel)
Torschützenkönig EstlandEstland Friedrich Karm (2 Tore)
EstlandEstland Eduard Ellman-Eelma (2 Tore)

Der Baltic Cup 1931 war die 4. Austragung des Turniers der Baltischen Länder, dem Baltic Cup.[1] Das Turnier für Fußballnationalteams fand zwischen dem 30. August und 1. September 1931 in Estland statt. Ausgetragen wurden die Spiele im Kadrioru Staadion in Tallinn. Die Estnische Fußballnationalmannschaft gewann als erstes der drei Baltischen Länder den Titel zum zweiten mal. Der schwedische Schiedsrichter Osborn Wenzel leitete die drei Länderspiele. Mit je 2 Toren wurden Friedrich Karm und Eduard Ellman-Eelma Torschützenkönig.

Gesamtübersicht[Bearbeiten]

Tabelle nach Zwei-Punkte-Regel.

Rang Land Tore Punkte
1 EstlandEstland Estland 5:1 4
2 LettlandLettland Lettland 2:3 2
3 Litauen 1918Litauen Litauen 0:3 0
30. August 1931, Tallinn
EstlandEstland Estland - Litauen 1918Litauen Litauen 2:0
31. August 1931, Tallinn
LettlandLettland Lettland - Litauen 1918Litauen Litauen 1:0
1. September 1931, Tallinn
EstlandEstland Estland - LettlandLettland Lettland 3:1

Estland gegen Litauen[Bearbeiten]

Estland Litauen
EstlandEstland
30. August 1931 in Tallinn (Kadrioru staadion)
Ergebnis: 2:0 (1:0)
Zuschauer: 4.200
Schiedsrichter: Osborn Wenzel (SchwedenSchweden Schweden)
Spielbericht
LitauenLitauen


Evald Tipner, Eugen Einman (C)Kapitän der Mannschaft, Artur Neuman-Tarimäe, Otto Reinfeldt-Reinlo, Karl-Rudolf Silberg-Sillak, Elmar Saar (46. Heinrich Koort), Helmuth Räästas, Heinrich Uukkivi (46. Arnold Pihlak), Eduard Ellman-Eelma, Arnold Laasner, Leonhard Kass Viktoras Abramikas (84. Juozas Igovinas), Nikodemas Čerekas, Romualdas Žebrauskas, Fridrichas Tepferis, Romualdas Marcinkus (C)Kapitän der Mannschaft, Antanas Vilimavičius, Jonas Brazauskas, Leonas Raclauskas (46. Leonas Efišovas), Antanas Lingis, Vilius Trumpjonas (46. Jaroslavas Citavičius), Petras Janulevičius
Trainer: Vinzenz Dittrich (OsterreichÖsterreich Österreich)
Tor 1:0 Eduard Ellman-Eelma (13.)
Tor 2:0 Leonhard Kass (50.)

Lettland gegen Litauen[Bearbeiten]

Lettland Litauen
LettlandLettland
31. August 1931 in Tallinn (Kadrioru staadion)
Ergebnis: 1:0 (1:0)
Zuschauer: 2.000
Schiedsrichter: Osborn Wenzel (SchwedenSchweden Schweden)
Spielbericht
LitauenLitauen


Arvīds Jurgens ,Voldemārs Grāvelis, Rūdolfs Kundrāts, Voldemārs Roze, Voldemārs Bērziņš (46. Česlavs Stančiks), Jānis Lidmanis, Jānis Škincs, Juris Skadiņš, Ēriks Pētersons, Arnolds Štauvers, Aleksejs Andrejevs Viktoras Abramikas, Nikodemas Čerekas, Romualdas Žebrauskas, Juozas Prižgintas, Antanas Vilimavičius, Petras Janulevičius (46. Jonas Brazauskas), Fridrichas Tepferis, Leonas Raclauskas, Antanas Lingis, Jaroslavas Citavičius (46. Vilius Trumpjonas), Romualdas Marcinkus (C)Kapitän der Mannschaft
Trainer: Vinzenz Dittrich (OsterreichÖsterreich Österreich)
Tor 1:0 Ēriks Pētersons (11.)

Estland gegen Lettland[Bearbeiten]

Estland Lettland
EstlandEstland
1. September 1931 in Tallinn (Kadrioru staadion)
Ergebnis: 3:1 (1:1)
Zuschauer: 6.500
Schiedsrichter: Osborn Wenzel (SchwedenSchweden Schweden)
Spielbericht
LettlandLettland


Evald Tipner, Eugen Einman (C)Kapitän der Mannschaft, Artur Neuman-Tarimäe, Otto Reinfeldt-Reinlo, Karl-Rudolf Silberg-Sillak, Karl-Richard Idlane, Helmuth Voldemar Räästas, Osvald Kastanja (19. Friedrich Karm), Leonhard Kass, Eduard Ellman-Eelma, Arnold Laasner Arvīds Jurgens, Voldemārs Grāvelis, Rūdolfs Kundrāts, Voldemārs Roze, Voldemārs Bērziņš, Juris Skadiņš, Ēriks Pētersons (46. Voldemārs Žins), Arnolds Štauvers, Hermanis Jēnihs, Jānis Lidmanis, Jānis Škincs
Tor 1:0 Eduard Ellman-Eelma (10.)

Tor 2:1 Friedrich Karm (51.)
Tor 3:1 Friedrich Karm (67.)

Tor 1:1 Jānis Škincs (16.)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Baltic Cup Overview rsssf.com