Damen-Basketballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte Staaten von Amerika
United States of America
Verband USA Basketball
FIBA-Mitglied seit 1934
FIBA-Weltranglistenplatz 1. Platz (1140,0 Punkte)
Trainer Geno Auriemma
Weltmeisterschaften
Endrundenteilnahmen 16 (Erste: 1953)
Beste Ergebnisse Gewinner (1953, 1957, 1979,
1986, 1990, 1998, 2002, 2010, 2014)
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen 9 (Erste: 1984)
Beste Ergebnisse Gewinner (1984, 1988, 1996,
2000, 2004, 2008)
Kontinentale Meisterschaften
Meisterschaft Amerikameisterschaft
Endrundenteilnahmen
Beste Ergebnisse Gewinner (1993, 2007)
Homepage www.usabasketball.com
(Stand: )

Die Damen-Basketballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten ist die nationale Auswahl der US-amerikanischen Basketball-Spielerinnen. Sie wird vom nationalen Basketballverband ausgewählt und vertritt die USA bei internationalen Turnieren.

Das Team ist die erfolgreichste Damen-Basketball-Nationalmannschaft der Welt und gewann bei bisher 7 Olympia-Teilnahmen 5 Mal die Goldmedaille und jeweils ein Mal die Silber- und Bronzemedaille.

Die Nationalmannschaft hat zwischen 1994 und 2006 kein einziges Basketballspiel verloren, erst bei der Basketball-Weltmeisterschaft 2006 verloren sie im Semifinale überraschend gegen Russland.

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Kader der Vereinigten Staaten bei der Weltmeisterschaft 2014
Spieler
Nr. Name Geburt Größe Info Einsätze Verein
Guards (PG, SG)
4 Lindsay Whalen 09.05.1982 175 Minnesota Lynx
5 Seimone Augustus 30.04.1984 183 Minnesota Lynx
6 Sue Bird 16.10.1980 175 Seattle Storm
8 Angel McCoughtry 10.09.1986 185 Atlanta Dream
9 Odyssey Sims 13.07.1992 172 Tulsa Shock
12 Diana Taurasi 11.06.1982 182 Phoenix Mercury
Forwards (SF, PF)
7 Maya Moore 11.06.1989 183 Minnesota Lynx
10 Breanna Stewart 27.08.1994 193 UConn Huskies (NCAA)
11 Candice Dupree 16.08.1984 188 Phoenix Mercury
13 Nnemkadi Ogwumike 02.07.1990 187 Los Angeles Sparks
Center (C)
14 Tina Charles 05.12.1988 193 New York Liberty
15 Brittney Griner 18.10.1990 203 Phoenix Mercury
Trainer
Nat. Name Position
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Geno Auriemma Cheftrainer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Douglas Bruno Trainerassistent
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cheryl Reeve Trainerassistent
Legende
Abk. Bedeutung
(C)Kapitän der Mannschaft Mannschaftskapitän
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: September 2014


Siehe auch[Bearbeiten]

Belege[Bearbeiten]