Tamika Catchings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspielerin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tamika Catchings Pix.gif
Personenbezogene Informationen
Voller Name Tamika Devonne Catchings
Spitzname Catch, Meek
Geburtstag 21. Juli 1979
Geburtsort Stratford, New Jersey,
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Größe 188 cm
Spielerbezogene Informationen
Position Small Forward
WNBA Draft 2001, 3. Pick, Indiana Fever
Trikotnummer 24
WNBA-Vereine als Aktive
Jahre Verein
seit 2002 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indiana Fever
Vereine als Aktive
Jahre Verein
2002–2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chicago Blaze
Infobox zuletzt aktualisiert: 19. Juli 2008

Tamika Devonne Catchings (* 21. Juli 1979 in Stratford, New Jersey, Vereinigte Staaten) ist eine professionelle Basketball-Spielerin. Zurzeit spielt sie für die Indiana Fever in der Women’s National Basketball Association als Small Forward.

Karriere[Bearbeiten]

College[Bearbeiten]

Tamika Catchings spielte als Small Forward von 1997 bis 2001 für die Tennessee Lady Volunteers, dem Damen-Basketballteam der University of Tennessee.

Women’s National Basketball Association[Bearbeiten]

Catchings wurde im WNBA Draft 2001 von den Indiana Fever an der dritten Stelle gezogen. Die Saison 2001 musste sie wegen einer Verletzung auslassen. Somit begann ihre WNBA-Karriere 2002 in der sie zum Rookie of the Year gewählt wurde. Catchings gehört seit ihrer ersten Saison zu einer der besten Spielerin der WNBA. Deshalb wurde sie auch 2006 ins All-Decade Team gewählt.

International[Bearbeiten]

Catchings gewann mit der US-amerikanischen Basketballnationalmannschaft bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen, sowie bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking die Goldmedaille.

Catchings spiele teilweise während der Saison-Pause in der WNBA auch für die Chicago Blaze in der National Women's Basketball League.

Weblinks[Bearbeiten]