Basketball-Amerikameisterschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Basketball-Amerikameisterschaft wird von der FIBA Amerika, dem amerikanischen Basketballverband, im Zweijahresrhythmus jeweils in den ungeraden Jahren veranstaltet. Bei diesem Turnier spielen die Basketball-Nationalmannschaften Amerikas ihren Meister aus. Die Amerikameisterschaft ist auch ein Qualifikationsturnier für, je nach Austragungsjahr, die Basketball-Weltmeisterschaft oder die Olympischen Sommerspiele.

Die erste Amerikameisterschaft fand 1980 in Puerto Rico statt. Amtierender Amerikameister ist die Mexikanische Basketballnationalmannschaft.

Amerikameisterschaften der Herren[Bearbeiten]

Übersicht aller Amerikameisterschaften
Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1980 Puerto RicoPuerto Rico San Juan Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico KanadaKanada Kanada ArgentinienArgentinien Argentinien
1984 Brasilien 1968Brasilien São Paulo BrasilienBrasilien Brasilien UruguayUruguay Uruguay KanadaKanada Kanada
1988 UruguayUruguay Montevideo Brasilien 1968Brasilien Brasilien Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico KanadaKanada Kanada
1989 MexikoMexiko Mexiko-Stadt Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Brasilien 1968Brasilien Brasilien
1992 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Portland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Venezuela 1954Venezuela Venezuela BrasilienBrasilien Brasilien
1993 Puerto RicoPuerto Rico San Juan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico ArgentinienArgentinien Argentinien
1995 ArgentinienArgentinien Neuquén Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico ArgentinienArgentinien Argentinien BrasilienBrasilien Brasilien
1997 UruguayUruguay Montevideo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico BrasilienBrasilien Brasilien
1999 Puerto RicoPuerto Rico San Juan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten KanadaKanada Kanada ArgentinienArgentinien Argentinien
2001 ArgentinienArgentinien Neuquén ArgentinienArgentinien Argentinien BrasilienBrasilien Brasilien KanadaKanada Kanada
2003 Puerto RicoPuerto Rico San Juan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten ArgentinienArgentinien Argentinien Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico
2005 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Santo Domingo BrasilienBrasilien Brasilien ArgentinienArgentinien Argentinien Venezuela 1954Venezuela Venezuela
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten ArgentinienArgentinien Argentinien Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico
2009 Puerto RicoPuerto Rico San Juan BrasilienBrasilien Brasilien Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico ArgentinienArgentinien Argentinien
2011 ArgentinienArgentinien Mar del Plata ArgentinienArgentinien Argentinien BrasilienBrasilien Brasilien Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik
2013 VenezuelaVenezuela Caracas MexikoMexiko Mexiko Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico ArgentinienArgentinien Argentinien

MVP-Auszeichnungen[Bearbeiten]

Jahr MVP
2001 ArgentinienArgentinien Emanuel Ginóbili
2003 KanadaKanada Steve Nash
2005 BrasilienBrasilien Marcelinho Machado
2007 ArgentinienArgentinien Luis Scola
2009 ArgentinienArgentinien Luis Scola
2011 ArgentinienArgentinien Luis Scola
2013 MexikoMexiko Gustavo Ayón

Ewige Tabelle[Bearbeiten]

Platz Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6 1 0 7
2 BrasilienBrasilien Brasilien 4 2 4 10
3 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 3 5 2 10
4 ArgentinienArgentinien Argentinien 2 4 5 11
5 MexikoMexiko Mexiko 1 0 0 1
6 KanadaKanada Kanada 0 2 3 5
7 VenezuelaVenezuela Venezuela 0 1 1 2
8 UruguayUruguay Uruguay 0 1 0 1
9 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 0 0 1 1

Amerikameisterschaften der Damen[Bearbeiten]

Übersicht aller Amerikameisterschaften
Jahr Austragungsland Gold Silber Bronze
1989 Brasilien 1968Brasilien Brasilien KubaKuba Kuba Brasilien 1968Brasilien Brasilien KanadaKanada Kanada
1993 BrasilienBrasilien Brasilien Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten BrasilienBrasilien Brasilien KanadaKanada Kanada
1995 KanadaKanada Kanada KanadaKanada Kanada KubaKuba Kuba Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico
1997 BrasilienBrasilien Brasilien BrasilienBrasilien Brasilien Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten KubaKuba Kuba
1999 KubaKuba Kuba KubaKuba Kuba BrasilienBrasilien Brasilien KanadaKanada Kanada
2001 BrasilienBrasilien Brasilien BrasilienBrasilien Brasilien KubaKuba Kuba ArgentinienArgentinien Argentinien
2003 MexikoMexiko Mexiko BrasilienBrasilien Brasilien KubaKuba Kuba KanadaKanada Kanada
2005 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik KubaKuba Kuba BrasilienBrasilien Brasilien KanadaKanada Kanada
2007 ChileChile Chile Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten KubaKuba Kuba BrasilienBrasilien Brasilien
2009 BrasilienBrasilien Brasilien BrasilienBrasilien Brasilien ArgentinienArgentinien Argentinien KanadaKanada Kanada
2011 KolumbienKolumbien Kolumbien BrasilienBrasilien Brasilien ArgentinienArgentinien Argentinien KanadaKanada Kanada
2013 MexikoMexiko Mexiko KubaKuba Kuba KanadaKanada Kanada BrasilienBrasilien Brasilien

Ewige Tabelle[Bearbeiten]

Platz Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1 BrasilienBrasilien Brasilien 5 4 2 11
1 KubaKuba Kuba 4 4 1 9
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 1 0 3
4 KanadaKanada Kanada 1 1 7 9
5 ArgentinienArgentinien Argentinien 0 2 1 3
6 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 0 0 1 1

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]