Olympische Sommerspiele 2004/Basketball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketball
Logo Athen 2004
Olympische Sommerspiele 2004
(Medaillenspiegel Basketball)
Platz Mannschaft G S B Total
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1 - 1 2
2 ArgentinienArgentinien ARG 1 - - 1
3 ItalienItalien ITA - 1 - 1
3 AustralienAustralien AUS - 1 - 1
5 RusslandRussland RUS - - 1 1

Bei den XXVIII. Olympischen Spielen 2004 in Athen wurden zwei Wettbewerbe im Basketball ausgetragen. Austragungsorte waren der Helliniko Olympic Complex (Vorrundenspiele) und die Indoor Hall des Athens Olympic Sports Complex (Finalspiele).

Männer[Bearbeiten]

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 ArgentinienArgentinien Argentinien Carlos Delfino, Gabriel Fernández, Emanuel Ginóbili, Leonardo Gutierrez, Wálter Herrmann, Alejandro Montecchia, Andrés Nocioni, Fabricio Oberto, Pepe Sánchez, Luis Scola, Hugo Sconochini, Rubén Wolkowyski
Trainer: Rubén Magnano
2 ItalienItalien Italien Gianluca Basile, Massimo Bulleri, Giacomo Galanda, Roberto Chiacig, Luca Garri, Denis Marconato, Michele Mian, Gianmarco Pozzecco, Nikola Radulović, Alex Righetti, Rodolfo Rombaldoni, Matteo Soragna
Trainer: Charlie Recalcati
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Carmelo Anthony, Carlos Boozer, Tim Duncan, Allen Iverson, LeBron James, Richard Jefferson, Shawn Marion, Stephon Marbury, Lamar Odom, Emeka Okafor, Amar'e Stoudemire, Dwyane Wade
Trainer: Larry Brown


Vorrundenspiele[Bearbeiten]

Gruppe A

Platz Team Spiele Siege Verl. Körbe Punkte
1 SpanienSpanien Spanien 5 5 0 405:349 10
2 ItalienItalien Italien 5 3 2 371:341 8
3 ArgentinienArgentinien Argentinien 5 3 2 414:396 8
4 China VolksrepublikChina Volksrepublik China 5 2 3 303:382 7
5 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 5 1 4 399:413 6
6 Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Serbien und Montenegro 5 1 4 377:388 6
Italien - Neuseeland 71:69
China - Spanien 58:83
Argentinien - Serbien-Montenegro 83:82
Neuseeland - China 62:69
Serbien-Montenegro - Italien 74:72
Spanien - Argentinien 87:76
Serbien-Montenegro - Neuseeland 87:90
Italien - Spanien 63:71
Argentinien - China 82:57
Spanien - Serbien-Montenegro 76:68
Neuseeland - Argentinien 94:98
China - Italien 52:89
Spanien - Neuseeland 88:84
Serbien-Montenegro - China 66:67
Italien - Argentinien 76:75


Gruppe B

Platz Team Spiele Siege Verl. Körbe Punkte
1 Litauen 1989Litauen Litauen 5 5 0 468:414 10
2 GriechenlandGriechenland Griechenland 5 3 2 389:343 8
3 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 5 3 2 410:411 8
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5 3 2 418:389 8
5 AustralienAustralien Australien 5 1 4 383:411 6
6 AngolaAngola Angola 5 0 5 321:421 5
Angola - Litauen 73:78
Puerto Rico - USA 92:73
Griechenland - Australien 76:54
Australien - Angola 83:59
Litauen - Puerto Rico 98:90
USA - Griechenland 77:71
USA - Australien 89:79
Puerto Rico - Angola 83:80
Griechenland - Litauen 76:98
Australien - Puerto Rico 82:87
Litauen - USA 94:90
Angola - Griechenland 56:88
Litauen - Australien 100:85
USA - Angola 89:53
Griechenland - Puerto Rico 78:58


Finalspiele[Bearbeiten]

Spiel um Platz 11 Serbien-Montenegro - Angola 85:62
Spiel um Platz 9 Neuseeland - Australien 80:98
Viertelfinale A Italien - Puerto Rico 83:70
Viertelfinale B Litauen - China 95:75
Viertelfinale C Griechenland - Argentinien 64:69
Viertelfinale D Spanien - USA 94:102
Spiel um Platz 7 China - Spanien 76:92
Spiel um Platz 5 Puerto Rico - Griechenland 75:85
Halbfinale A Argentinien - USA 89:81
Halbfinale B Italien - Litauen 100:91
Spiel um Platz 3 Litauen - USA 96:104
Finale Italien - Argentinien 69:84


Frauen[Bearbeiten]

Medaillengewinnerinnen[Bearbeiten]

Platz Land Spielerinnen
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Sue Bird, Swin Cash, Tamika Catchings, Yolanda Griffith, Shannon Johnson, Lisa Leslie, Ruth Riley, Katie Smith, Dawn Staley, Sheryl Swoopes, Diana Taurasi, Tina Thompson
Trainer: Van Chancellor
2 AustralienAustralien Australien Suzy Batkovic, Sandra Brondello, Trisha Fallon, Kristi Harrower, Lauren Jackson, Natalie Porter, Alicia Poto, Belinda Snell, Rachael Sporn, Laura Summerton, Penny Taylor, Allison Tranquilli
3 RusslandRussland Russland Anna Archipowa, Olga Arteschina, Jelena Baranowa, Diana Gustilina, Maria Kalmykowa, Jelena Karpowa, Ilona Korstin, Irina Ossipowa, Oxana Rachmatulina, Tatjana Schtschogolewa, Marija Stepanowa, Natalja Wodopianowa


Vorrundenspiele[Bearbeiten]

Gruppe A

Platz Team Spiele Siege Verl. Körbe Punkte
1 AustralienAustralien Australien 5 5 0 418:313 10
2 RusslandRussland Russland 5 4 1 389:333 9
3 BrasilienBrasilien Brasilien 5 3 2 430:361 8
4 GriechenlandGriechenland Griechenland 5 2 3 353:392 7
5 JapanJapan Japan 5 1 4 381:485 6
6 NigeriaNigeria Nigeria 5 0 5 335:422 5
Australien - Nigeria 85:73
Japan - Brasilien 62:128
Griechenland - Russland 62:69
Nigeria - Japan 73:79
Brasilien - Griechenland 87:75
Russland - Australien 56:75
Japan - Australien 78:97
Griechenland - Nigeria 83:68
Brasilien - Russland 67:77
Russland - Japan 94:71
Australien - Griechenland 77:40
Nigeria - Brasilien 63:82
Nigeria - Russland 58:93
Brasilien - Australien 66:84
Griechenland - Japan 93:91


Gruppe B

Platz Team Spiele Siege Verl. Körbe Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5 5 0 430:285 10
2 SpanienSpanien Spanien 5 4 1 368:334 9
3 TschechienTschechien Tschechien 5 3 2 408:375 8
4 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 5 2 3 321:414 7
5 China VolksrepublikChina Volksrepublik China 5 1 4 360:406 6
6 Korea SudSüdkorea Südkorea 5 0 5 320:393 5
Südkorea - China 54:71
USA - Neuseeland 99:47
Spanien - Tschechien 80:78
Neuseeland - Südkorea 81:73
Tschechien - USA 61:80
China - Spanien 67:75
China - Tschechien 83:98
Südkorea - USA 57:80
Spanien - Neuseeland 91:57
Neuseeland - China 79:77
USA - Spanien 71:58
Tschechien - Südkorea 97:75
Neuseeland - Tschechien 57:74
China - USA 62:100
Spanien - Südkorea 64:61


Finalspiele[Bearbeiten]

Spiel um Platz 11 Nigeria - Südkorea 68:64
Spiel um Platz 9 Japan - China 63:82
Viertelfinale A Russland - Tschechien 70:49
Viertelfinale B USA - Griechenland 102:72
Viertelfinale C Spanien - Brasilien 63:67
Viertelfinale D Australien - Neuseeland 94:55
Spiel um Platz 7 Griechenland - Neuseeland 87:83
Spiel um Platz 5 Tschechien - Spanien 79:68
Halbfinale A Russland - USA 62:66
Halbfinale B Brasilien - Australien 75:88
Spiel um Platz 3 Russland - Brasilien 71:62
Finale USA - Australien 74:63

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1 2
2 ArgentinienArgentinien Argentinien 1 1
3 AustralienAustralien Australien 1 1
3 ItalienItalien Italien 1 1
5 RusslandRussland Russland 1 1


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Basketball at the 2004 Summer Olympics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien