Liste der Bischöfe von Fulham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bischof von Fulham)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bischof von Fulham (engl. Bishop of Fulham) ist ein 1926 geschaffenes Bischofsamt der anglikanischen Kirche von England, welches nach dem Londoner Stadtteil Fulham benannt ist. Der Bischof von Fulham ist dabei als Suffraganbischof dem Bischof von London untergeordnet und verfügt über keine eigene Diözese.

Ursprünglich war der Bischof von Fulham für die anglikanischen Gemeinden in Nord- und Zentraleuropa (Jurisdiction of North and Central Europe) zuständig, 1980 wurde dieser Aufgabenbereich jedoch der Diözese Gibraltar in Europa übertragen. Seitdem besaß der Bischof die Rolle eines sogenannten Provincial Episcopal Visitors (Seelsorger für diejenigen Gemeinden, die die Frauenordination ablehnen) in den Diözesen London, Southwark und Rochester. Nach der Emeritierung von Bischof Broadhurst Ende 2010 wurde bekanntgegeben, dass die Rolle des Provincial Episcopal Visitors vom Bischof von Edmonton übernommen wird und der Bischof von Fulham künftig als Regionalbischof den Bischof von London im Episkopalbezirk Two Cities innerhalb der Diözese London unterstützen soll.[1]

Liste der Bischöfe[Bearbeiten]

Verantwortlich für Nord- und Zentraleuropa
Von Bis Name Anmerkungen
1926 1947 Basil Batty
1947 1949 William Marshall Selwyn
1949 1955 George Ingle Später Bischof von Willesden
1955 1957 Robert Stopford Später Bischof von Peterborough
1957 1966 Roderic Coote Später Bischof von Colchester
1966 1970 Alan Rogers
1970 1980 John Satterthwaite Auch Bischof von Gibraltar
Verantwortlich für Gemeinden, die Frauenordination ablehnen
Von Bis Name Anmerkungen
1982 1985 Brian Masters Später Bischof von Edmonton
1985 1996 John Klyberg
1996 2010 John Broadhurst
2010 2013 nicht besetzt
2013 Gegenwart Jonathan Baker

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. london.anglican.org - New appointments in the Diocese of London, 8. November 2010