Liste der Bischöfe von Worcester

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bistum wurde 680 durch einen Beschluss auf der Synode von Hatfield gegründet. Er entstand aus der großen Diozese Mercia, die in fünf Teile aufgeteilt wurde.

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Worcester:

Bischöfe von Worcester[1]
Name (Lebensdaten)[2] Amtszeit Anmerkung Bild
Bosel
680 bis 691
Oftfor
† nach August 693
691 bis 693
Ecgwine
† 30. Dezember 717
693 bis 717 Wird als Heiliger verehrt
Wilfrith I.
† zwischen 743 und 745
718 bis 743/745
Milred
† 775
743/745 bis 775
Waermund
† 777
775 bis 777
Tilhere
† zwischen 780 und 781
777 bis 780/781
Heathured
† zwischen 798 und 800
781 bis 798/800
Denebeorht
† 822
798/800 bis 822
Heahbeorht
† zwischen 845 und 848
822 bis 845/848
Ealhhun
† 872
845/848 bis 872
Waerfrith
† 915
873 bis 915
Æthelhun
† 922
915 bis 922
Wilfrith II.
† 929
922 bis 929
Coenweald
† 957
929 bis 957
Dunstan von Canterbury
† 19. Mai 988[3]
957 bis 959 danach Bischof von London und Erzbischof von Canterbury
Saint Dunstan.jpg
Oswald von York
† 29. Februar 992[4]
961 bis 972 danach bis zum Tode gleichzeitig Erzbischof von York
Ealdwulf
† 1002
992 bis 995 danach gleichzeitig Erzbischof von York
Wulfstan I.
1003 danach bis 1016 gleichzeitig Erzbischof von York
Leofsige
† 19. August 1033
1016 bis 1033
Beorhtheah
† 20. Dezember 1038
1033 bis 1038
Lyfing
† 23. März 1046
1038 bis 1040 er wurde 1040 abgesetzt und war gleichzeitig Bischof von Crediton und Cornwall
Ælfric Puttoc
† 22. Januar 1051[5]
1041 bis 1041 er wurde 1041 und war gleichzeitig Erzbischof von York
Lyfing 1041 bis 1046 wurde wieder eingesetzt und behielt das Amt bis zu seinem Tode
Ealdred
† 11. September 1069[5]
1046 bis 1062 ab 1056 bis 1060 auch Bischof von Hereford und ab 1061 Erzbischof von York
Wulfstan
† zwischen 19./20. Januar 1095
1062 bis 1095 Er wird als Heiliger verehrt
Samson
† 5. Mai 1112
1096 bis 1112
Theulf
† 20. Oktober 1123
1113 bis 1123
Simon
† 20. März 1150
1125 bis 1150
John de Pageham
† 31. März 1157
1151 bis 1157
Alured
† 1160
1158 bis 1160
Roger
† 9. August 1179
1163 bis 1179
Baldwin
† zwischen 19./20. November 1190[3]
1180 bis 1185 danach Erzbischof von Canterbury
William von Northolt
† 3. Mai 1190
1186 bis 1190
Robert FitzRalph
† 27. Juni 1193
1191 bis 1193
Henry de Sully
† zwischen 24./25. Oktober 1195
1193 bis 1195
John von Coutances
†24. September 1198
1196 bis 1198
Mauger
† 1. Juli 1212
1199 bis 1212
Walter de Gray
† 1. Mai 1255[5]
1214 bis 1215 danach Erzbischof von York
Yorkminsterwalterdegraytombvertical.jpg
Silvester
† 16. Juli 1218
1216 bis 1218
William de Blois
† 18. August 1236
1218 bis 1236
Walter Cantilupe
† 12. Februar 1266
1237 bis 1266
Nicholas von Ely
† 12. Februar 1280[6]
1266 bis 1268 davor Lordkanzler und Schatzkanzler, danach Bischof von Winchester
Godfrey Giffard
†26. Januar 1302
1268 bis 1302 davor Lordkanzler
William Gainsborough
† 17. September 1307
1302 bis 1307
Walter Reynolds
† 16. November 1327[7]
1307 bis 1313 während des Zeitraumes gleichzeitig Lordkanzler und Schatzkanzler, danach Erzbischof von Canterbury
Walter Maidstone
† 28. März 1317
1313 bis 1317
Thomas Cobham
† 27 . August 1327
1317 bis 1327
Adam Orlton
† 18. Juli 1345[6]
1327 bis 1333 davor Bischof von Hereford und danach Bischof von Winchester
Simon Montacute
† 20. Juni 1345[8]
1333 bis 1337 danach Bischof von Ely
Thomas Hemenhale
† 21. Dezember 1338
1337 bis 1338
Wulstan Bransford
† 6. August 1349
1338 bis 1349
John von Thoresby
† 6. November 1373[9]
1349 bis 1352 davor Bischof von St Davids und Lordsiegelbewahrer, währenddessen Lordkanzler und danach Erzbischof von York
Reginald Brian
† 10. Dezember 1361
1352 bis 1361 davor Bischof von St Davids
John Barnet
† 8. Juni 1373[8]
1362 bis 1363 danach Bischof von Bath und Wells und Ely, Schatzkanzler
William Whittlesey
† 5. Juni 1374[7]
1364 bis 1368 davor Bischof von Rochester und danach Erzbischof von Canterbury
William Lenn
† 18. November 1373
1368 bis 1373 davor Bischof von Chichester
Henry Wakefield
† 11. März 1395
1375 bis 1395 währenddessen Schatzkanzler
Robert Tideman of Winchcombe
† 20. Juni 1401
1395 bis 1401 davor Bischof von Llandaff
Richard Clifford
† 20. August 1421[10]
1401 bis 1407 vorher Schatzkanzler und danach Bischof von London
Thomas Peverell
† 1. oder 2 März 1419
1407 bis 1419 davor Bischof von Llandaff
Philip Morgan
† 25. Oktober 1435[11]
1419 bis 1426 danach Bischof von Ely
Thomas Polton
† 23. August 1433
1426 bis 1433 davor Bischof von Hereford und Chichester
Thomas Bourchier
† 30. März 1486[7]
1435 bis 1443 danach Bischof von Ely und Erzbischof von Canterbury, sowie Lordkanzler
Cardinal Thomas Bourchier.jpg
John Carpenter
† 1476
1443 bis 1476 Er gab im Juni 1476 sein Amt auf und starb noch im selben Jahr
John Alcock
† 1. Oktober 1500[11]
1476 bis 1486 davor Bischof von Rochester und danach Bischof von Ely, sowie zweimal Lordkanzler
Bishop John Alcock, statue, Worcester.jpg
Robert Morton
† Mai 1497
1486 bis 1497
Giovanni Gigli[12]
† 25. August 1498
1497 bis 1498
Silvestro Gigli[13]
† 16. April 1521
1498 bis 1521
Giulio de Medici
1521 bis 1522 Administrator, wurde 1523 zzum Papst gewählt.
Clement VII. Sebastiano del Piombo. c.1531..jpg
Girolamo Ghinucci[14]
1522 bis 1535 er verlor sein Amt im Zuge der Reformation in England
1535 HIERONYMUS DE GINUTIIS - GHINUCCI GIROLAMO.JPG
Hugh Latimer
† 16. Oktober 1555
1535 bis 1539 Er trat vom Amt zurück
Hugh Latimer from NPG.jpg
John Bell
† 11. August 1556
1539 bis 1543 Er trat in den Ruhestand
Nicholas Heath
† 1579[9]
1544 bis 1551 davor Bischof von Rochester, er wurde abgesetzt.
Nicholas Heath by Hans Eworth.jpg
John Hooper
† 9. Februar 1555
1552 bis 1554 davor und gleichzeitig Bischof von Gloucester
John Hooper 2.jpg
Nicholas Heath
† 1579
1554 bis 1555 Zweite Amtszeit; danach Erzbischof von York
Richard Pate
† 5. Oktober 1565
1555 bis 1559 letzter katholischer Bischof, wurde abgesetzt.
Edwin Sandys
† 10. Juli 1588[9]
1559 bis 1570 danach Bischof von London und Erzbischof von York
Edwin Sandys from NPG.jpg
Nicholas Bullingham
† 18. April 1576
1571 bis 1576 davor Bischof von Lincoln
John Whitgift
† 29. Februar 1604[15]
1577–1583 danach Erzbischof von Canterbury
John Whitgift from NPG.jpg
Edmund Freke
† 21 März 1591
1584 bis 1591 davor Bischof von Rochester und Norwich
Richard Fletcher
† 15. Juni 1596[10]
1593 bis 1594 davor Bischof von Bristol und danach Bischof von London
Thomas Bilson
† 18. Juni 1616[16]
1596 bis 1597 danach Bischof von Winchester
Gervase Babington
† 17. Mai 1610
1597 bis 1610 davor Bischof von Llandaff und Exeter
Henry Parry
† 12. Dezember 1616
1610 bis 1616 davor Bischof von Gloucester
John Thornborough
† 9. Juli 1641
1617 bis 1641 davor Bischof von Bristol
John Thornborough from NPG.jpg
John Prideaux
† 29. Juli 1650
1641 bis 1650
JohnPrideaux.jpg
vakant 1650 bis 1660 wahrend der Zeit des Commonwealth of England wurde das Amt nicht besetzt
George Morley
† 29. Oktober 1684[16]
1660 bis 1662 danach Bischof von Winchester
George Morley.jpg
John Gauden
† 20. September 1662
1662 davor Bischof von Exeter
JohnGauden.jpg
John Earle
† 17. November 1665[17]
1662 bis 1663 danach Bischof von Salisbury
John Earle from NPG.jpg
Robert Skinner
† 14 Juni 1670
1663 bis 1670 davor Bischof von Bristol und Oxford
Walter Blandford
† 9. oder 16 Juli 1675
1671 bis 1675 davor Bischof von Oxford
James Fleetwood
† 17. Juli 1683
1675 bis 1683
William Thomas
† 25. Juni 1689
1683 bis 1689 davor Bischof von St Davids
Edward Stillingfleet
† 27. März 1699
1689 bis 1699
Edward Stillingfleet by Mary Beale.jpg
William Lloyd
† 30. August 1717
1699 bis 1717 davor Bischof von St Asaph und Lichfield
WilliamLloydBpOfStAsaph.jpg
John Hough
† 8. Mai 1743
1717 bis 1743 davor Bischof von Oxford und Lichfield
John Hough.jpg
Isaac Maddox
† 27. September 1759
1743 bis 1759 davor Bischof von St Asaph
James Johnson
† 26. November 1774
1759 bis 1774 davor Bischof von Gloucester
Brownlow North
† 12. Juli 1820[16]
1774 bis 1781 davor Bischof von Lichfield und danach Bischof von Winchester
Brownlow North by Kettle.jpg
Richard Hurd
† 28. Mai 1808
1781 bis 1808 davor Bischof von Lichfield
Richard-Hurd,-Bishop-of-Worcester.jpg
Folliott Herbert Walker Cornewall
†5. September 1831
1808 bis 1831 davor Bischof von Bristol und Hereford
Robert James Carr
† 24. April 1841
1831–1841 davor Bischof von Chichester
Henry Pepys
† 13. November 1860
1841 bis 1860 davor Bischof von Sodor und Man
Henry Philpott
† 10. Januar 1892
1860 bis 1890
John James Stewart Perowne
† 6. November 1904
1890 bis 1901
Charles Gore
† 17. Januar 1932[18]
1902 bis 1905 danach Bischof von Birmingham und Oxford
CharlesGore.jpg
Huyshe Yeatman-Biggs
† 14. April 1922[19]
1905 bis 1918 danach Bischof von Coventry
Bishop Huyshe Wolcott Yeatman-Biggs head.jpg
Ernest Harold Pearce
† 28. Oktober 1930
1919 bis 1930
Arthur William Thomson Perowne
† 9. April 1948
1931 bis 1941 vorher Bischof von Bradford
William Wilson Cash
† 19. Juli 1955
1941 bis 1955
Lewis Mervyn Charles-Edwards
1956 bis 1970
Robert Wylmer Woods
† 20. Oktober 1997
1970 bis 1982
Philip Harold Ernest Goodrich
† 22. Januar 2001
1982 bis 1997
Peter Stephen Maurice Selby
1997 bis 2007
John Inge
2007 bis
John Inge.jpeg

Literatur[Bearbeiten]

  • Diana E. Greenway: Fasti Ecclesiae Anglicanae 1066-1300. Band 2. Monastic cathedrals (northern and southern provinces). London 1971, S. 99-102 (British History Online).
  • Bridgett Jones: Fasti Ecclesiae Anglicanae 1300-1541. Band 4. Monastic cathedrals (southern province). London 1963, S. 55-58 (British History Online).
  • Joyce M. Horn: Fasti Ecclesiae Anglicanae 1541-1857. Band 7. Ely, Norwich, Westminster and Worcester dioceses. London 1992, S. 105-109 (British History Online).

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Soweit nicht anders vermerkt, sind alle Angaben aus: Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 260–263
  2. Die hier angegebenen Daten sind die wahrscheinlichen Todesdaten. Die Quellenlage zu dieser frühen Zeit (bis ca. 1100) ist sehr dünn.
  3. a b Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 210
  4. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 263
  5. a b c Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 264
  6. a b Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 258
  7. a b c Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 211
  8. a b Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 223
  9. a b c Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 265
  10. a b Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 240
  11. a b Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 224
  12. Atis V. Antonovics: Gigli, Giovanni. In: Mario Caravale (Hrsg.): Dizionario Biografico degli Italiani (DBI). Band 54 (Ghiselli–Gimma), Istituto della Enciclopedia Italiana, Rom 2000, S. 674–676 (italienisch).
  13. Stefano Tabacchi: Gigli, Silvestro. In: Mario Caravale (Hrsg.): Dizionario Biografico degli Italiani (DBI). Band 54 (Ghiselli–Gimma), Istituto della Enciclopedia Italiana, Rom 2000 (italienisch).
  14. Michele Di Sivo: Ghinucci, Girolamo. In: Mario Caravale (Hrsg.): Dizionario Biografico degli Italiani (DBI). Band 53 (Gelati–Ghisalberti), Istituto della Enciclopedia Italiana, Rom 1999 (italienisch).
  15. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 212
  16. a b c Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 259
  17. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 252
  18. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 245
  19. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 218