Blythe Danner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blythe Danner bei der Eröffnung der Metropolitan Opera, 22. September 2008

Blythe Katherine Danner (* 3. Februar 1943 in Philadelphia, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schauspielerin deutscher Abstammung.

Leben[Bearbeiten]

Blythe Danner ging auf die George School in Newtown, Pennsylvania. Im Jahr 1965 studierte sie am Bard College und begann ihre Karriere in Boston am Theater. Mit 25 Jahren gewann Blythe einen Theater World Award für ihre Theaterrolle in Molières Der Geizige im Lincoln Center. 1970 erhielt sie einen Tony Award für ihre Rolle in dem Stück Butterflies are Free von Leonard Gershe. Bekannt wurde sie durch Filme wie 1974 Aus Liebe zu Molly, 1976 Futureworld und 1980 Der große Santini an der Seite von Robert Duvall.

Von 1969 bis zu seinem Tod 2002 war sie mit dem Film- und Fernsehproduzenten Bruce Paltrow verheiratet. Am 27. September 1972 wurde ihre Tochter, die Schauspielerin Gwyneth Paltrow, und am 26. September 1975 ihr Sohn, der Filmregisseur Jake Paltrow, geboren. Sie ist außerdem die Tante der Schauspielerin Katherine Moennig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Blythe Danner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien