Boulkiemdé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boulkiemdé
Basisdaten
Region: Centre-Ouest
Hauptstadt: Koudougou
Departements: 16
Hochkommissarin: Jean-Ernest Ilassé Ouédraogo
Fläche: 4269 km²
Einwohner: 505.206[1]
(Zensus 2006)
ISO 3166-2: BF-BLK
Lage
Lage von Boulkiemdé

Boulkiemdé ist eine Provinz in der Region Centre-Ouest im westafrikanischen Staat Burkina Faso mit etwa 505.000 Einwohnern (2006) auf 4269 km².

Die Provinz besteht aus den Departements Koudougou, Thyou, Sabou, Sourgou, Ramongo, Poa, Kokologho, Bingo, Nandiala, Imasgo, Kinidi, Nanoro, Pella, Siglé und Soaw. Hauptstadt ist Koudougou.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisse des Zensus 2006 (PDF; 3,3 MB)