Mouhoun (Provinz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mouhoun
Basisdaten
Region: Boucle du Mouhoun
Hauptstadt: Dédougou
Departements: 7
Einwohner: 298.088
(Zensus 2006)
ISO 3166-2: BF-MOU
Lage
Burkina Faso - Mouhoun.svg


Mouhoun ist eine Provinz in der Region Boucle du Mouhoun des westafrikanischen Staates Burkina Faso. Sie ist benannt nach dem gleichnamigen Fluss Mouhoun, dem Schwarzen Volta. Hauptstadt der 298.088[1] Einwohner zählenden Provinz ist Dédougou.

Lage der Departements/Gemeinden[Bearbeiten]

Karte Nr. Departement/Gemeinde
Mouhoun jpg.JPG 1 Bondokuy
2 Dédougou
3 Douroula
4 Kona
5 Ouarkoye
6 Safané
7 Tchériba

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorläufige Ergebnisse des Zensus 2006 (PDF; 3,3 MB)