Brazoria (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brazoria
Brazoria (Texas)
Brazoria
Brazoria
Lage in Texas
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County:

Brazoria County

Koordinaten: 29° 3′ N, 96° 34′ W29.047222222222-96.56759Koordinaten: 29° 3′ N, 96° 34′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 2787 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 580,6 Einwohner je km²
Fläche: 4,8 km² (ca. 2 mi²)
davon 4,8 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 9 m
Postleitzahl: 77422
Vorwahl: +1 979
FIPS:

48-10072

GNIS-ID: 1352845

Brazoria ist eine am Brazos River gelegene Kleinstadt in der Metropolregion von Houston in Texas. Obwohl sie namensgebend für das Brazoria County ist, befindet sich der Sitz des Countys in Angleton.

Im Südosten des Ortes befindet sich die Ellerslie Plantation. Im Nordosten des Ortes gibt es einen County-Flughafen.

Geschichte[Bearbeiten]

Brazoria wurde 1828 gegründet. Im April 1838 wurde die erste Schule eröffnet und 1846 ein Postamt. 1884 hatte der Ort 800 Einwohner und 1890 bereits 900. Ab 1892 erschien die erste Wochenzeitung. Da die Eisenbahnlinie an Brazoria vorbei gebaut wurde, begann in den 1890er Jahren ein Niedergang des Ortes, und der Sitz des Brazoria Countys wurde 1897 nach Angleton verlegt. Die Bevölkerungszahl sank bis 1904 auf 633 Einwohner, stieg bis 1929 aber wieder auf 1.050. Die Entdeckung von Erdölvorkommen 1939 in der Nähe des Ortes führte zu einer Wiederbelebung des Ortes.

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1950 776
1960 1291 70 %
1970 1681 30 %
1980 3025 80 %
1990 2717 -10 %
2000 2787 3 %
1950-2000[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Texasalmanac (PDF; 1,2 MB). Abgerufen am 4. Oktober 2012

Weblinks[Bearbeiten]