Lake Jackson (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lake Jackson
Intermediate School in Lake Jackson
Intermediate School in Lake Jackson
Lage in Texas
Brazoria County LakeJackson.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County:

Brazoria County

Koordinaten: 29° 2′ N, 95° 26′ W29.036944444444-95.4383333333334Koordinaten: 29° 2′ N, 95° 26′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 26.849 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 544,6 Einwohner je km²
Fläche: 51,3 km² (ca. 20 mi²)
davon 49,3 km² (ca. 19 mi²) Land
Höhe: 4 m
Postleitzahl: 77566
Vorwahl: +1 979
FIPS:

48-40588

GNIS-ID: 1360850
Webpräsenz: www.lakejackson-tx.gov
Bürgermeister: Bob Sipple

Lake Jackson ist eine Stadt im US-Bundesstaat Texas. Sie liegt ca. 80 km südlich von Houston am Golf von Mexiko im Verwaltungsbezirk Brazoria County.

Die Stadt wurde nach einem gleichnamigen See im Randbereich der Stadt benannt. Der See selbst bekam den Namen von einer Familie, die dort vor dem Sezessionskrieg eine Plantage betrieb.

Geographie[Bearbeiten]

Nach dem United States Census Bureau erstreckt sich die Stadt über eine Fläche von 51,3 km², davon sind 2,0 km² Wasseroberfläche.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1950 2897
1960 9651 200 %
1970 13.376 40 %
1980 19.102 40 %
1990 22.771 20 %
2000 26.386 20 %
2010 26.849 2 %
1950-2000,[1] 2010[2]

Nach der Volkszählung des Jahres 2000 leben in der Stadt 7 344 Familien. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 535/km². 86,2 % der Einwohner sind Weiße, 3,9 % Schwarze, 0,4 % indianischer und 2,5 % asiatischer Abstammung; 14,7 % gehören zu den Hispancis und Latinos, 0,02 % kommen von den pazifischen Inseln, 1,8 % stammen von zwei oder mehr Rassen ab.

In der Stadt existieren 9 588 Haushaltungen. In 42,6 % der Haushaltungen leben Kinder unter 18 Jahre, in 64,7 % verheiratete Paare, in 8,5 % alleinerziehende Mütter und in 20,0 % Singles. Die mittlere Haushaltsgröße beträgt 2,74 Personen, die mittlere Familiengröße 3,18. Das mittlere Alter beträgt 34 Jahre. Auf 100 Personen weiblichen Geschlechts über 18 Jahre kommen 95,4 Männer und Jungen.

Das mittlere Haushaltseinkommen liegt bei 60 901 USD, das mittlere Einkommen einer Familie 69 053 USD. 6,4 % der Einwohner leben unter der Armutsgrenze.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt entwickelte sich in den frühen 1940er Jahren aus einem für die Dow Chemical Company eingerichteten neuem Wohngebiet. Gemeinderechte erhielt die Stadt am 14. März 1944.

Kultur, Wirtschaft[Bearbeiten]

In der Stadt finden sich mehr als 30 christliche Kirchen und Religionsgemeinschaften (Stand 2006). Die Schulen in Lake Jackson gehören zum Brazosport Independant School District. Die Stadt selbst hat sechs Schulen. Die Zahl der Banken und Bankfilialen liegt bei ca. 20.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Louis Beam (* 1946), Rechtsextremist, der zunächst im Ku Klux Klan und später bei den Aryan Nations aktiv war
  • John Wiley Bryant (* 1947), Politiker, Mitglied im US-Repräsentantenhaus
  • Selena Quintanilla-Pérez (1971–1995), mexikanisch-US-amerikanische Tejano-Sängerin

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Texasalmanac (PDF; 1,2 MB). Abgerufen am 4. Oktober 2012
  2. U.S. Census. Abgerufen am 16. Oktober 2012

Weblinks[Bearbeiten]