British Columbia Highway 17A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/BC-H
Highway 17A in British Columbia, Kanada
West Saanich Road
British Columbia Highway 17A
Basisdaten
Betreiber: British Columbia
Ministry of Transportation
Straßenbeginn: Saanich
(48° 30′ N, 123° 23′ W48.498875-123.384925)
Straßenende: North Saanich
(48° 41′ N, 123° 26′ W48.67658-123.425802)
Gesamtlänge: 27 km

Regionaldistrikt:

Highway 17A[1] in British Columbia, der westlichsten Provinz Kanadas, stellt eine alternative Streckenführung zum Highway 17 dar. Der Highway 17A verläuft westlich vom Highway 17 und erschließt damit die westliche Küstenregion der Saanich-Halbinsel. Der Highway selbst hat eine Länge von 27 km.[2] Der Highway selbst wird mittlerweile nicht mehr ausgeschildert, er wird jedoch weiterhin rechtlich als Highway der Provinz geführt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Official Numbered Routes in British Columbia. British Columbia Ministry of Transportation, 28. Mai 2008, abgerufen am 2. Juni 2014 (englisch).
  2. B.C. Landmark Kilometre Inventory (LKI). British Columbia Ministry of Transportation, 19. Dezember 2013, abgerufen am 2. Juni 2014 (englisch).
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing