Byam Martin Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt

Byam Martin Island
Gewässer Viscount Melville Sound
Inselgruppe Königin-Elisabeth-Inseln
Geographische Lage 75° 12′ N, 104° 17′ W75.192222222222-104.28361111111152Koordinaten: 75° 12′ N, 104° 17′ W
Lage von Byam Martin Island
Länge 48 km
Breite 32 km
Fläche 1150 km²
Höchste Erhebung 152 m
Einwohner (unbewohnt)

Byam Martin Island ist eine Insel der Königin-Elisabeth-Inseln Kanadas und liegt im Westen des Kanadisch-Arktischen Archipels.

Sie liegt im Viscount Melville Sound. Im Osten wird sie durch den Austin Channel von der Bathurst Island getrennt. Im Westen trennt der Byam Channel die Insel von der Melville Island.

Die Insel gehört zum kanadischen Territorium Nunavut. Sie ist 1150 km² groß, dabei etwa 48 km lang, 32 km breit und bis zu 152 m hoch.[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. UN System-Wide Earth Watch Web Site - Byam Martin
  2. The Atlas of Canada – Sea Islands (Version vom 6. Oktober 2012 im Internet Archive) (englisch)