Carmen (Bohol)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Carmen
Lage von Carmen in der Provinz Bohol
Karte
Basisdaten
Region: Central Visayas
Provinz: Bohol
Barangays: 29
Distrikt: 3. Distrikt von Bohol
PSGC: 071212000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 7379
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 43.579
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 9° 49′ N, 124° 12′ O9.8238888888889124.19805555556Koordinaten: 9° 49′ N, 124° 12′ O
Website: Carmen
Geographische Lage auf den Philippinen
Carmen (Philippinen)
Carmen
Carmen

Carmen ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Bohol auf der gleichnamigen Insel. Sie hat 43.579 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Baranggays[Bearbeiten]

Carmen ist politisch in 29 Baranggays unterteilt.

  • Alegria
  • Bicao
  • Buenavista
  • Buenos Aires
  • Calatrava
  • El Progreso
  • El Salvador
  • Guadalupe
  • Katipunan
  • La Libertad
  • La Paz
  • La Salvacion
  • La Victoria
  • Matin-ao
  • Montehermoso
  • Montesuerte
  • Montesunting
  • Montevideo
  • Nueva Fuerza
  • Nueva Vida Este
  • Nueva Vida Sur
  • Nueva Vida Norte
  • Poblacion Norte
  • Poblacion Sur
  • Tambo-an
  • Vallehermoso
  • Villaflor
  • Villafuerte
  • Villarcayo
Carmen Bohol 1.jpg
Carmen Bohol 2.jpg

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Chocolate Hills in Carmen

Carmen vor allem ist bekannt für die Chocolate Hills (→ Hauptartikel: Chocolate Hills). Diese kegelförmigen Kalksteinhügel, deren Höhe zwischen 40 und 120 Metern variiert, entstanden vor einigen Millionen Jahren in einer Region, welche sich damals in einem Flachwassergebiet befand. Korallen und andere Meeresbewohner lagerten in strömungs- und wachstumsbedingten Bereichen ihre Überreste ab. Nach Absinken des Meeresspiegels, diversen Hebungen und Senkungen des Bodens, bedingt durch Subduktion und sekundäre vulkanische Ereignisse gelangte das Material an die Oberfläche. Die Erosion begann ihr Spiel und schuf auf diese Weise die beeindruckende Hügellandschaft.

Im Barangay Buenos Aires befindet sich der Chocolate Hill Complex. Dieses Besucherzentrum befindet sich auf einem der Chocolate Hills, und ist über eine Straße erreichbar, die sich um den Hügel herum bis auf halbe Höhe hinaufwindet. Dort befinden sich ein Restaurant, ein Konferenzraum, eine Herberge mit Swimming Pool und diverse Souvenirshops. Eine über 200 Stufen umfassende Treppe führt vollends hinauf auf den Gipfel des Hügels, von wo aus sich eine 360 Grad Rundumsicht auf die umliegenden Chocolate Hills bietet.

Weblinks[Bearbeiten]