Champlain (Town, New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Champlain
Das vom NRHP als historisch gekennzeichnete Bahnhofsgebäude Old Rouses Point Train Station in Rouses Point
Das vom NRHP als historisch gekennzeichnete Bahnhofsgebäude Old Rouses Point Train Station in Rouses Point
Lage in New York
Champlain (New York)
Champlain
Champlain
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Clinton County

Koordinaten: 44° 59′ N, 73° 27′ W44.985833333333-73.44638888888932Koordinaten: 44° 59′ N, 73° 27′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5791 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 43,7 Einwohner je km²
Fläche: 152,4 km² (ca. 59 mi²)
davon 132,6 km² (ca. 51 mi²) Land
Höhe: 32 m
Postleitzahl: 12910
Vorwahl: +1 518
FIPS:

36-13739

GNIS-ID: 946361

Champlain ist eine US-amerikanische Stadt im Clinton County des Bundesstaates New York. Der Ort hatte im Jahr 2000 5.791 Einwohner.

Lage[Bearbeiten]

Champlain liegt im äußersten Nordosten des Bundesstaats. Die nördliche Gemeindegrenze bildet gleichzeitig die Staatsgrenze der USA zu Kanada. Montreal liegt etwa 70 km nördlich Champlains und ist über einen auf fast direktem Weg führenden Highway zu erreichen. Im Osten grenzt die Stadt an den Lake Champlain, durch den die Grenze zu Vermont verläuft.

Weblinks[Bearbeiten]