Confederación Centroamericana y del Caribe de Fútbol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Confederación Centroamericana y del Caribe de Fútbol, kurz CCCF, (dt. Fußballkonföderation Zentralamerikas und der Karibik) war einer der Vorgänger der CONCACAF. Sie wurde im Jahr 1938 gegründet und war der Fußballverband von Zentralamerika und der Karibik. 1961 schloss sich die CCCF mit dem nordamerikanischen Fußballverband NAFC (North American Football Confederation) zur CONCACAF zusammen.

Mitgliedsverbände[Bearbeiten]

Der CCCF gehörten die folgenden 37 Mitgliedsverbände an:

Zone / Land Regionale Organisation / Verband
Zentralamerikanische Zone UNCAF (Unión Centroamericana de Fútbol)
British honduras flag.gif Britisch-Honduras
Costa RicaCosta Rica Costa Rica Federación Costarricense de Fútbol
El SalvadorEl Salvador El Salvador Federación Salvadoreña de Fútbol
GuatemalaGuatemala Guatemala Federación Nacional de Fútbol de Guatemala
HondurasHonduras Honduras Federación Hondureña de Fútbol
NicaraguaNicaragua Nicaragua Federación Nicaragüense de Fútbol
PanamaPanama Panama Federación Panameña de Fútbol
Karibische Zone CFU (Caribbean Football Union)
Jungferninseln AmerikanischeAmerikanische Jungferninseln Amerikanische Jungferninseln U.S. Virgin Islands Soccer Federation
AnguillaAnguilla Anguilla Anguilla Amateur Football Association
Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda Antigua und Barbuda The Antigua and Barbuda Football Association
ArubaAruba Aruba Arubaanse Voetbal Bond
BahamasBahamas Bahamas Bahamas Football Association
BarbadosBarbados Barbados Barbados Football Association
BermudaBermuda Bermuda The Bermuda Football Association
Flag of British guiana 1919-1954.gif Britisch-Guayana
Jungferninseln BritischeBritische Jungferninseln Britische Jungferninseln British Virgin Islands Football Association
CuraçaoCuraçao Curaçao
DominicaDominica Dominica Dominica Football Association
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik Federación Dominicana de Fútbol
Franzosisch-GuayanaFranzösisch-Guayana Französisch-Guayana Ligue de Football de La Guyane Française
GuadeloupeGuadeloupe Guadeloupe Ligue Guadeloupeenne de Football
HaitiHaiti Haiti Fédération Haitienne de Football
JamaikaJamaika Jamaika Jamaica Football Federation
Cayman IslandsCayman Islands Kaimaninseln Cayman Islands Football Association
KubaKuba Kuba Asociación de Futbol de Cuba
MartiniqueMartinique Martinique Ligue de Football de Martinique
MontserratMontserrat Montserrat Montserrat Football Association
Niederlandische AntillenNiederländische Antillen Niederländische Antillen Nederlands Antilliaanse Voetbal Unie
Niederländisch-Guyana 1959Niederländisch-Guyana Niederländisch-Guayana
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico Federación Puertorriqueña de Fútbol
Saint-MartinSaint-Martin Saint-Martin Comité de Football des Îles du Nord
Sint MaartenSint Maarten Sint Maarten Sint Maarten
Saint Kitts NevisSt. Kitts und Nevis St. Kitts und Nevis St. Kitts and Nevis Football Association
Saint LuciaSt. Lucia St. Lucia Saint Lucia National Football Association
Saint Vincent GrenadinenSt. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen St. Vincent and The Grenadines Football Federation
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago Trinidad and Tobago Football Federation
Turksinseln und CaicosinselnTurks- und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln Turks and Caicos Islands Football Association

Turniere[Bearbeiten]

Insgesamt fanden im Zeitraum von 1941 bis 1961 zehn Turniere der CCCF-Meisterschaft statt. Rekordsieger ist die Fußballnationalmannschaft von Costa Rica, die sich sieben der zehn Titel sichern konnte.

siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]