Daihatsu YRV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daihatsu
Daihatsu YRV

Daihatsu YRV

YRV
Produktionszeitraum: 2000–2005
Klasse: Minivan
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,0–1,3 Liter
(43–95 kW)
Länge: 3765 mm
Breite: 1620 mm
Höhe: 1550 mm
Radstand: 2355 mm
Leergewicht: 890–1002 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: Daihatsu Materia

Der Minivan Daihatsu YRV wurde von August 2000 bis Juli 2005 auf Basis des Kleinwagens Sirion produziert.

Das 3,77 Meter lange und ausschließlich als Fünftürer verfügbare Auto besaß in den höherwertigen Versionen CXL und CXS eine um 15 Zentimeter längsverschiebbare Rücksitzbank. Angetrieben wurde der YRV wahlweise von einem Ein-Liter-Dreizylinder oder einem 1,3 Liter großen Vierzylinder in Saug- oder Turboversion; die Kraftübertragung auf die Vorderräder übernahm ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder eine Viergangautomatik. Auf Wunsch stand ein Allradantrieb zur Verfügung.

Die Produktion wurde im Sommer 2005 eingestellt. Im Mai 2006 (Japan) bzw. im März 2007 (Deutschland) wurde von Daihatsu als Nachfolger das Modell Daihatsu Materia auf den Markt gebracht.

Verkauf in Deutschland[Bearbeiten]

In Deutschland blieb der YRV erfolglos. Daihatsu wollte hier ursprünglich 5000 Fahrzeuge pro Jahr verkaufen, jedoch wurde dieses Verkaufsziel nie erreicht.

Die Verkaufszahlen des YRV entwickelten sich laut Kraftfahrtbundesamt wie folgt:

  • 2000: 440
  • 2001: 1246
  • 2002: 1235
  • 2003: 889
  • 2004: 578
  • 2005: 294
  • 2006: 85

gesamt: 4767.

Heckansicht

Der Verkaufsschlager unter allen Motorisierungen war der 1,3 l große Sauger mit 87 PS. Dieses Triebwerk wurde über 4000-mal verkauft. Der 1,3-l-Turbo (in Dtl. und Österreich "GTti" genannt) wurde hingegen nur 150-mal importiert, von dem laut KBA bis 1. Januar 2006 genau 136 Exemplare zugelassen wurden. Äußeres Erkennungszeichen des GTti war eine Lufthutze auf der Motorhaube, unterhalb der der Ladeluftkühler platziert war.

Der GTti war ausschließlich in den Farben Gelb und Silber erhältlich, darüber hinaus einige Sondermodelle in Schwarz. Ansonsten war der YRV auch in den Lackierungen Marsrot, Weiß, Karibikblau-Metallic und Silberrosé-Metallic zu erwerben.

Technische Daten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Automobil Revue, Katalognummer 2006 (Daten), Daihatsu YRV "Preise und Ausstattungen" Stand 01/2005

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Daihatsu YRV – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien