Dean Sylvester

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dean Sylvester Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 30. Dezember 1972
Geburtsort Weymouth, Massachusetts, USA
Größe 188 cm
Gewicht 91 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Supplemental Draft 1993, 1. Runde, 2. Position
San Jose Sharks
Spielerkarriere
1991–1994 Kent State University
1994–1995 Michigan State University
1995–1996 Mobile Mysticks
1996–1998 Kansas City Blades
1998–1999 Rochester Americans
1999–2001 Atlanta Thrashers

Dean Sylvester (* 30. Dezember 1972 in Weymouth, Massachusetts) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eishockeyspieler. Während seiner Karriere spielte er für die Buffalo Sabres und Atlanta Thrashers in der National Hockey League.

Karriere[Bearbeiten]

Sylvester spielte zunächst drei Jahre von 1991 bis 1994 an der Kent State University und für ein Jahr von 1994 bis 1995 an der Michigan State University in der National Collegiate Athletic Association. Während dieser Zeit war er im NHL Supplemental Draft 1993 an zweiter Gesamtposition von den San Jose Sharks ausgewählt worden.

Nach Beendigung seiner College-Ausbildung wechselte der rechte Flügelstürmer zur Saison 1995/96 zunächst in die East Coast Hockey League zu den Mobile Mysticks, wurde jedoch noch während der Spielzeit von den San Jose Sharks unter Vertrag genommen. Diese setzten ihn in den folgenden drei Spielzeiten jedoch ausschließlich in ihrem Farmteam in der International Hockey League, den Kansas City Blades, ein. Zu einem NHL-Einsatz für die Sharks kam er aber nie. Deshalb wechselte der US-Amerikaner im Sommer 1998 als Free Agent zu den Buffalo Sabres, die ihn vorerst ebenfalls nur im Farmteam, den Rochester Americans aus der American Hockey League, einsetzten. Gegen Ende der Saison 1998/99 kam er zu seinem ersten Einsatz in der NHL und wurde zudem in vier Playoff-Partien eingesetzt. Trotzdem wurde Sylvester im Sommer 1999 zu den neu gegründeten Atlanta Thrashers transferiert, wo er sich schließlich durchsetzen konnte und in den Spielzeiten 1999/2000 und 2000/01 auf insgesamt 95 Einsätze kam. Am 25. Juni 2001 gab er das Ende seiner Karriere bekannt.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 3 96 21 16 37 32
Playoffs 1 4 0 0 0 2

Weblinks[Bearbeiten]