Delta Phi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Zirkel
Coats of arms of None.svg
Basisdaten
Hochschule/n: University of North Carolina at Chapel Hill Union College
Gründung: 17. November 1827
Gründungsort: Chapel Hill (North Carolina)
Kürzel: ΔΦ
Farben: Columbia Blue and White
Art des Bundes: Männerbund
Stellung zur Mensur: Nichtschlagend
Wahlspruch: Semper Ubique
Aktive: Mehrere Hundert
Website: http://www.deltaphifraternity.org

Delta Phi (ΔΦ) ist eine 1827 im Union College in Schenectady, New York gegründete Fraternity. Sie gehört zu der Union Triad und damit zu den ältesten noch bestehenden Studentenverbindungen der USA und ist neben Kappa Alpha und Sigma Phi das dritte und letzte Mitglied der Triade.

Hintergrund[Bearbeiten]

Zur Gründungszeit der Union Triad gab es starke Vorbehalte gegen freimaurerische Bestrebungen in den USA. Ursprünglich als Geheimgesellschaften organisiert, wurden Studentenzirkel ebenfalls Ziel der Vorbehalte. Unter anderem Phi Beta Kappa organisierte sich deswegen statt als Geheimgesellschaft als berufsorientierte Honor Society. Zu Beginn der 1830er Jahre begann sich Eliphalet Nott, Präsident des Union College, für die Auflösung aller Fraternities einzusetzen. John Jay Hyde, ein Mitglied der Delta Phi konnte ihn davon abhalten. Hyde konstruierte das heute noch getragene Abzeichen in Form eines Malteserkreuzes. Der Bezug zum Malteserorden verschaffte Delta Phi den Spitznamen The St. Elmo Club, der zuerst beim Omicron Chapter der Yale University aufkam.

Dieses ehemalige Chapter von Delta Phi in Yale, die 1889 gegründete St. Elmo (Verbindung) hat sich abgespalten und ist mittlerweile eine separate klassische jahrgangsbezogene Geheimgesellschaft für fortgeschrittene Studenten und gehört wie Skull and Bones, Scroll and Key, Wolf's Head, Book and Snake, Elihu, Berzelius (Verbindung) sowie Mace and Chain zu den ancient eight senior societies in Yale.

Delta Phi in der Gegenwart[Bearbeiten]

Delta Phi ist nach wie vor eine exklusive und verhältnismäßig kleine Fraternity.[1][2] Ausweitung wird vor allem bezüglich früherer, nicht mehr aktiver Chapter betrieben. Delta Phi ist die drittälteste Fraternity der USA und sieht sich selbst als am längsten kontinuierlich aktive Verbindung in den USA. Im Falle des Gamma Chapter an der New York University geht man von der am längsten kontinuierlich aktiven Verbindung weltweit aus, nachdem dieses Chapter seit 1841 ohne Unterbrechung aktiv ist.

Gründer[Bearbeiten]

Chapter[Bearbeiten]

12 aktive Chapter von Delta Phi bestehen.[3]

14 inaktive Chapter von Delta Phi bestehen.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Oracle: The Reference Manual of the Delta Phi Fraternity, Delta Phi, Fraternity under the auspieces of the National Headquarters, 2002
  2. Edward Digby Baltzell: Philadelphia Gentlemen: The Making of a National Upper Class. Transaction Publishers, New Jersey 1989. ISBN 978-0-88738-789-0
  3. Active Chapters - Delta Phi Fraternity. Abgerufen am 26. Juli 2013.
  4. Inactive Chapters - Delta Phi Fraternity. Abgerufen am 26. Juli 2013.