Deoria (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Distrikt Deoria
देवरिया जिला
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Uttar Pradesh
Division: Gorakhpur
Verwaltungssitz: Deoria
Fläche: 2.540 km²
Einwohner: 3.100.946 (2011)
Bevölkerungsdichte: 1.221 Ew./km²
Website: deoria.nic.in

Der Distrikt Deoria (Hindi: देवरिया जिला) ist ein Distrikt des indischen Bundesstaats Uttar Pradesh. Verwaltungszentrum ist die namensgebende Stadt Deoria.

Geografie[Bearbeiten]

Der Distrikt Deoria liegt im Nordosten Uttar Pradeshs an der Grenze zum Bundesstaat Bihar. Nachbardistrikte sind Ballia und Mau im Süden, Gorakhpur im Westen, Kushinagar im Norden (alle Uttar Pradesh) sowie in Bihar Gopalganj und Siwan im Osten.

Das Distriktgebiet umfasst eine Fläche von 2.540 Quadratkilometern und gehört gänzlich zur flachen Gangesebene. Im Süden wird der Distrikt Deoria von der Ghaghara, einem großen Nebenfluss des Ganges, begrenzt.

Der Distrikt Deoria gehört zur Division Gorakhpur. Er ist in die fünf Tehsils Deoria, Salempur, Rudrapur, Berhaj und Bhatpar Rani unterteilt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Distrikt Deoria besteht als eigener Distrikt seit 1946. Zuvor hatte das Gebiet zum Distrikt Gorakhpur gehört. 1994 wurde aus dem nördliche Teil des Distrikts Deoria der Distrikt Kushinagar gebildet.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der indischen Volkszählung 2011 hat der Distrikt Deoria 3.100.946 Einwohner. Zwischen 2001 und 2011 wuchs die Einwohnerzahl um 15 Prozent und damit langsamer als im Mittel Uttar Pradeshs (20 Prozent). Die Bevölkerungsdichte liegt mit 1.221 Einwohnern pro Quadratkilometer deutlich über dem ohnehin schon hohen Durchschnitt des Bundesstaates (829 Einwohner pro Quadratkilometer). Dabei ist der Distrikt stark ländlich geprägt: Nur zehn Prozent der Einwohner leben in Städten (der Mittelwert Uttar Pradeshs beträgt 22 Prozent). Die Alphabetisierungsrate liegt mit 71 Prozent über dem Mittelwert Uttar Pradeshs (68 Prozent), aber etwas unter dem gesamtindischen Durchschnitt (73 Prozent).[1]

Unter den Einwohnern des Distrikts stellen Hindus nach der Volkszählung 2001 mit 88 Prozent die deutliche Mehrheit. Daneben gibt es eine muslimische Minderheit von elf Prozent.[2]

Städte[Bearbeiten]

Stadt Einwohner
(2001)[3]
Bhatni Bazar 14.381
Bhatpar Rani 12.494
Deoria 104.222
Gaura Barhaj 35.279
Gauri Bazar 6.224
Lar 25.492
Majhauli Raj 17.200
Rampur Karkhana 9.598
Rudrapur 28.324
Salempur 16.906

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Census of India 2011: Primary Census Abstract - Uttar Pradesh (PDF; 1,7 MB).
  2. Census of India 2001: Basic Data Sheet. District Deoria (60), Uttar Pradesh (09). (PDF; 54 kB)
  3. Census of India 2001: Population, population in the age group 0-6 and literates by sex - Cities/Towns (in alphabetic order) (Version vom 16. Juni 2004 im Internet Archive)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Deoria district – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien