Diesbach GL

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
GL ist das Kürzel für den Kanton Glarus in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Diesbachf zu vermeiden.
Diesbach
Wappen von Diesbach
Staat: Schweiz
Kanton: Glarus (GL)
Bezirk: (Der Kanton Glarus kennt keine Bezirke.)w
Gemeinde: Glarus Südi2
Postleitzahl: 8777
Koordinaten: 721342 / 20148146.9533269.032772600Koordinaten: 46° 57′ 12″ N, 9° 1′ 58″ O; CH1903: 721342 / 201481
Höhe: 600 m ü. M.
Einwohner: 221 (31. Dez. 2002)
Diesbach GL

Diesbach GL

Karte
Diesbach GL (Schweiz)
Diesbach GL
ww
Gemeindestand vor der Fusion am 1. Januar 2004

Diesbach (in einheimischer Mundart: [d̥ɪə̯sːpɑχː])[1] ist ein Dorf im oberen Linthtal in der politischen Gemeinde Glarus Süd im Schweizer Kanton Glarus. Bis zum 31. Dezember 2003 war Diesbach eine selbstständige Ortsgemeinde, die auch den Nachbarort Dornhaus umfasste. Auf den 1. Januar 2004 gelangte sie zusammen mit Hätzingen zur Gemeinde Luchsingen, die auf Anfang 2011 in der neuen Gemeinde Glarus Süd aufgegangen ist.

Der Ortsname, erstmals 1302 als Diessbach belegt, ist vom nahgelegnen Diesbach auf die Siedlung übertragen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gabrielle Schmid: Diesbach GL (Glarus) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel, Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5 und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, p. 296.