Flagge Mikronesiens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge Mikronesiens
Flag of the Federated States of Micronesia.svg

Vexillologisches Symbol: Nationalflagge an Land und zur See?
Seitenverhältnis: 10:19
Offiziell angenommen am: 10. November 1979

Die Flagge der Föderierten Staaten von Mikronesien wurde am 10. November 1979 zum ersten Mal offiziell gehisst.

Geschichte[Bearbeiten]

Eine ähnliche Flagge wurde ab 1965 für das UN-Treuhandgebiet der Pazifischen Inseln verwendet, wobei die beiden zusätzlichen Sterne für Palau, die Marshallinseln und die Nördlichen Marianen standen, die sich gegen den Beitritt in die Föderation entschieden (Kusaie war damals ein Teil von Pohnpei, so dass beide durch einen Stern repräsentiert wurden).

Die aktuelle Flagge war der Siegerbeitrag, der vom 22jähringen Gonzalo Santos von der Insel Saipan eingereicht wurde. Sie wurde am 30. November 1978, das heißt noch vor der Konstituierung der Föderation, zum ersten Mal gehisst.

Symbolik[Bearbeiten]

Das Blau im Farbton der UN-Flagge steht für Freiheit und Treue sowie den Pazifik.

Die weiße Farbe steht für den Frieden der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen.

Der blaue Hintergrund steht für den Pazifischen Ozean und die vier weißen Sterne repräsentieren die vier Inselregionen der Föderation:

  1. Chuuk,
  2. Pohnpei,
  3. Kosrae
  4. und Yap.

Flaggen der Bundesstaaten[Bearbeiten]

Karte Flagge SV Staat Anmerkungen
Map Chuuk Islands1.png Flag of Chuuk.svg 10:19 Chuuk Blau steht für Frieden, die Kokospalme für den natürlichen Reichtum. Die 38 Sterne stehen für die 38 Gemeinden.
Kosrae.png Flag of Kosrae.svg 37:70 Kosrae Hellblau steht für den reichen und friedlichen Pazifik, die Olivenzweige stehen für die Einheit von Volk und Regierung. Die vier Sterne symbolisieren die vier Gemeinden, der Stampfer die Kraft der einheimischen Kultur.
Pohnpei Island.png Flag of Pohnpei.svg 10:19 Pohnpei Blau steht für den Pazifik, die Sterne für die elf Distrikte. Die beiden Kokosnusswedel verdeutlichen die Bedeutung der Kokosnuss, aus der auch der Sakau-Becher im Emblem hergestellt wird.
Yap Islands.png Flag of Yap.svg 10:19 Yap Blau steht für den Pazifik, Weiß für Brüderlichkeit und Frieden. Der Ring symbolisiert Einheit, das Auslegerboot die kommende Vollendung und der Stern für die dazu nötige Entschlossenheit.

Literatur[Bearbeiten]

  • Karl-Heinz Hesmer: Flaggen und Wappen der Welt. Geschichte und Symbolik der Flaggen und Wappen aller Staaten. Gütersloh: Bertelsmann Lexikon Verlag, 1992. ISBN 3-570-01082-1

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Flaggen der Föderierten Staaten von Mikronesien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien