Flughafen Gaziantep

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gaziantep Uluslararası Havalimanı
BW
Flughafen Gaziantep (Türkei)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code LTAJ
IATA-Code GZT
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 15-20 km südöstlich von Gaziantep, TurkeiTürkei Türkei
Basisdaten
Eröffnung 1976
Betreiber DHMI
Terminals 1
Start- und Landebahnen
10R/28L 3000 m × 30 m Beton
10L/28R 2999 m × 45 m Beton

i1 i3


i8 i10 i12

i14

Der Flughafen Gaziantep, auch Flughafen Gaziantep Oğuzeli oder Flughafen Oğuzeli (türkisch Gaziantep Uluslararası Havalimanı, Gaziantep Havalimanı, Gaziantep Oğuzeli Uluslararası Havalimanı, Gaziantep Oğuzeli Havalimanı, Oğuzeli Havalimanı oder Oğuzeli Uluslararası Havalimanı) ist ein internationaler türkischer Flughafen nahe der Stadt Gaziantep. Er wird durch die staatliche DHMI betrieben.

Der Flughafen wurde 1976 dem Betrieb übergeben und wird ausschließlich zivil genutzt. Er verfügt über ein Terminal mit einer Kapazität von 4.000.000 Passagieren im Jahr und zwei befestigte Start- und Landebahnen, die jedoch kein Instrumentenfluglandesystem (ILS) besitzen. Die beiden Vorfelder haben eine Größe von 300 × 120 und 130 × 90 Meter und können sechs, respektive zwei Verkehrsflugzeuge aufnehmen.[1]

Die ihm zugeordnete Stadt Gaziantep liegt etwa 15–20 Kilometer entfernt. Sie ist mit Taxi, Privatwagen oder Flughafenbus zu erreichen. Vor dem Terminal gibt es einen Parkplatz für 400 Autos.[2]

Der Flughafen wird derzeit im Flugverkehr von zahlreichen Fluggesellschaften mit verschiedenen Zielen verbunden. Der Inlandsflugverkehr wird von Turkish Airlines, Pegasus Airlines und SunExpress beherrscht, die ab hier die Istanbuler Flughäfen Atatürk und Sabiha Gökçen direkt anfliegen. Im innertürkischen Verkehr wird darüber hinaus Ankara und Izmir bedient. International wird Ercan bedient.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kurzer Abriss zum Flughafen
  2. Daten zum Flughafen

Weblinks[Bearbeiten]