Food Network

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo des Senders seit 2013
Das Logo des Senders bis Ende 2012

Food Network ist ein 1993 gegründeter Fernsehsender mit Sitz in New York, der sich auf die Ausstrahlung von Sendungen über Kochen, Gästebewirtung, Restaurants, Nahrungsmittel und Nahrungsmittelherstellung konzentriert.

Der Sender unterhält Studios in Atlanta, Los Angeles, Chicago, Detroit und Knoxville, kann in den Vereinigten Staaten von 80 Millionen Haushalten empfangen werden und strahlt sein Programm ebenfalls in Teilen Europas, Kanada, Australien, Neuseeland, Südkorea, Thailand, Singapur, Afrika und den Philippinen aus.

Zu den populärsten Reihen gehören eine Sendung über das Grillen mit dem Titel Boy meets grill, eine Kochshow mit Ina Garten namens Barefoot Contessa sowie die Shows von Emeril Lagasse, Wolfgang Puck, Rachael Ray oder Sarah Moulton.

Weblink[Bearbeiten]

http://www.foodnetwork.com/