Knoxville (Tennessee)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knoxville
Spitzname: The Marble City, K-Town, Big Orange Country, 865, Rocky Top
Skyline von Knoxville
Skyline von Knoxville
Lage in Tennessee
TNMap-doton-Knoxville.PNG
Basisdaten
Gründung: 1786
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Tennessee
County:

Knox County

Koordinaten: 35° 58′ N, 83° 57′ W35.972777777778-83.942222222222276Koordinaten: 35° 58′ N, 83° 57′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 178.874 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 745,3 Einwohner je km²
Fläche: 254,1 km² (ca. 98 mi²)
davon 240,0 km² (ca. 93 mi²) Land
Höhe: 276 m
Postleitzahlen: 37901 - 37998
Vorwahl: +1 865
FIPS:

47-40000

GNIS-ID: 1648562
Webpräsenz: www.cityofknoxville.org
Bürgermeister: Madeline Rogero

Knoxville ist eine US-amerikanische Stadt im US-Bundesstaat Tennessee mit 178.874 Einwohnern und Sitz der Countyverwaltung (County Seat). Sie ist die drittgrößte Stadt in Tennessee.

Seit Dezember 2011 ist Madeline Rogero Bürgermeisterin der Stadt.

Die Stadt ist Sitz der University of Tennessee sowie Sitz des Bistums Knoxville.

Geographie[Bearbeiten]

Knoxville wird vom Tennessee River durchflossen. Dieser entsteht im Osten der Stadt durch den Zusammenfluss von French Broad River und Holston River.

Geschichte[Bearbeiten]

Knoxville wurde 1791 gegründet und nach dem Kriegsminister von George Washington, Henry Knox benannt. Als 1797 der Staat Tennessee den USA beitrat, wurde Knoxville als dessen Hauptstadt bestimmt. Im Jahr 1815 wurde Murfreesboro die neue Hauptstadt des Bundesstaates. Dies blieb Murfreesboro bis 1826, als sie von Nashville in dieser Funktion abgelöst wurde.

Weltweite Berühmtheit erlangte Knoxville durch die Ausrichtung der Weltausstellung im Jahr 1982. Von damals stammt eines der Wahrzeichen der Stadt, die Sonnenkugel (Sunsphere).

Verkehr[Bearbeiten]

Knoxville liegt direkt an den Autobahnen I-40 und I-75. Im Stadtgebiet befinden sich mehrere Verbindungsautobahnen, darunter die I-140, I-275 und I-640.

Direkt im Stadtgebiet befindet sich der Downtown Island Airport Knoxville genannte Flugplatz, südlich der Stadt der Verkehrsflughafen McGhee Tyson Airport.

Obwohl die Stadt an einem Eisenbahnknoten liegt, gibt es keinen Personenverkehr mehr.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Klimatabelle[Bearbeiten]

Knoxville, Tennessee
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
106
 
8
-3
 
 
103
 
11
-2
 
 
129
 
16
3
 
 
95
 
21
7
 
 
105
 
25
12
 
 
101
 
29
17
 
 
119
 
31
19
 
 
80
 
30
19
 
 
78
 
27
15
 
 
72
 
21
8
 
 
95
 
16
3
 
 
115
 
10
-1
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: National Weather Service, US Dept of Commerce
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Knoxville, Tennessee
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 7,7 10,5 16,3 21,3 25,3 29,2 30,6 30,4 27,3 21,4 15,5 10,1 Ø 20,5
Min. Temperatur (°C) −3,3 −1,6 2,6 7,0 11,7 16,6 18,9 18,5 15,0 7,8 3,1 −1,1 Ø 8
Niederschlag (mm) 105,9 103,1 129,3 94,5 104,9 100,8 118,6 79,5 78,0 72,1 95,3 115,3 Σ 1.197,3
Regentage (d) 10,1 9,3 10,9 9,2 9,7 8,8 9,7 7,7 6,6 6,5 8,6 9,4 Σ 106,5
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
7,7
−3,3
10,5
−1,6
16,3
2,6
21,3
7,0
25,3
11,7
29,2
16,6
30,6
18,9
30,4
18,5
27,3
15,0
21,4
7,8
15,5
3,1
10,1
−1,1
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
105,9
103,1
129,3
94,5
104,9
100,8
118,6
79,5
78,0
72,1
95,3
115,3
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Knoxville, Tennessee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien