Frazer McLaren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Frazer McLaren Eishockeyspieler
Frazer McLaren
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 29. Oktober 1987
Geburtsort Winnipeg, Manitoba, Kanada
Größe 193 cm
Gewicht 107 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Nummer #38
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2007, 7. Runde, 203. Position
San Jose Sharks
Spielerkarriere
2003–2007 Portland Winter Hawks
2007–2008 Moose Jaw Warriors
2008–2009 Worcester Sharks
2009–2013 San Jose Sharks
seit 2013 Toronto Maple Leafs

Frazer McLaren (* 29. Oktober 1987 in Winnipeg, Manitoba) ist ein kanadischer Eishockeyspieler. Seit Januar 2013 spielt er für die Toronto Maple Leafs in der National Hockey League auf der Position des linken Flügelstürmers.

Karriere[Bearbeiten]

McLaren begann seine Karriere im Laufe der Spielzeit 2003/04 als 16-jähriger bei den Portland Winter Hawks in der Western Hockey League. Dort spielte der Flügelstürmer bis in die Anfangsmonate der Spielzeit 2007/08 hinein, ehe er im November 2007 in einem Transfergeschäft an den Ligakonkurrenten Moose Jaw Warriors abgegeben wurde. Bis zu seinem Wechsel war McLaren Mannschaftskapitän Portlands gewesen und zudem im NHL Entry Draft 2007 in der siebten Runde an 203. Position von den San Jose Sharks ausgewählt worden. In jeder seiner insgesamt fünf Spielzeiten im Trikot der Winter Hawks hatte sich der Enforcer in seiner Offensivausbeute stets verbessern können und war zu einem Spieler, mit weitaus mehr als lediglich Kämpferqualitäten gereift. So wurde er aufgrund seiner Größe häufig im Powerplay vor dem gegnerischen Tor eingesetzt. Bereits in der Sommerpause hatte McLaren am Rookietrainingscamp der San Jose Sharks teilgenommen, wo er in einer Sturmreihe mit Logan Couture und Devin Setoguchi durchaus überzeugt hatte. In Moose Jaw beendete er schließlich seine letzte WHL-Spielzeit mit 33 Punkten aus 48 Spielen, inklusive der sieben Scorerpunkte in Portland seine bis dato erfolgreichste Saison.

Nach dem Ausscheiden der Warriors aus den Playoffs der Western Hockey League verpflichteten die San Jose Sharks den Stürmer Anfang April 2008 und setzten ihn für den Rest der Saison 2007/08 in ihrem Farmteam, den Worcester Sharks aus der American Hockey League, ein. In vier Partien gelang ihm dabei eine Torvorlage. Auch die folgende Saison verbrachte der Kanadier in Worcester. Nach anfänglichen Anpassungsschwierigkeiten in den ersten drei Vierteln der Spielzeit, in denen er über die Rolle eines Stürmers der vierten Reihe nicht hinaus kam, besserten sich seine Leistungen gegen Ende der regulären Saison und in den Playoffs. Dadurch hatte er maßgeblichen Anteil am Erreichen der Playoffs sowie dem Vordringen in die zweite Runde. Im Sommertrainingslager der San Jose Sharks vor dem Spieljahr 2009/10 erarbeitete er sich schließlich einen Platz im erweiterten NHL-Kader, wurde aber kurz vor dem Saisonstart zunächst in den AHL-Kader geschickt. Zum zweiten Saisonspiel fand er sich aber bereits wieder im NHL-Kader und gab schließlich sein Debüt. Seinen ersten NHL-Treffer erzielte er am 29. November 2009 im Spiel gegen die Vancouver Canucks.

Ende Januar 2013 wurde der auf der Waiverliste befindliche McLaren von den Toronto Maple Leafs ausgewählt.

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2003–04 Portland Winter Hawks WHL 50 0 3 3 44 1 0 0 0 0
2004–05 Portland Winter Hawks WHL 71 6 5 11 124 7 0 0 0 10
2005–06 Portland Winter Hawks WHL 70 12 6 18 194 12 0 2 2 27
2006–07 Portland Winter Hawks WHL 61 19 12 31 186
2007–08 Portland Winter Hawks WHL 18 4 3 7 45
Moose Jaw Warriors WHL 48 15 18 33 119 6 1 1 2 8
Worcester Sharks AHL 4 0 1 1 17
2008–09 Worcester Sharks AHL 75 7 1 8 181 12 1 4 5 50
2009–10 San Jose Sharks NHL 23 1 5 6 54
Worcester Sharks AHL 52 4 11 15 148 11 0 0 0 37
2010–11 San Jose Sharks NHL 9 0 0 0 22
Worcester Sharks AHL 40 2 2 4 71
2011–12 San Jose Sharks NHL 7 0 0 0 9
Worchester Sharks AHL 20 0 1 1 73
2012–13 San Jose Sharks NHL 1 0 0 0 0
Warchester Sharks AHL 26 0 1 1 87
Toronto Maple Leafs NHL 35 3 2 5 102 1 0 0 0 2
2013–14 Toronto Maple Leafs NHL 27 0 0 0 77
Toronto Marlies AHL 6 0 0 0 39 7 1 1 2 16
WHL gesamt 318 56 47 103 712 26 1 3 4 45
AHL gesamt 223 13 17 30 616 30 2 5 7 103
NHL gesamt 102 4 7 11 264 1 0 0 0 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]