Gemma Jones

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemma Jones (2010)

Gemma Jones (* 4. Dezember 1942 in London, England; als Jennifer Jones) ist eine britische Theater- und Filmschauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Gemma Jones wurde als Tochter von Irene (geborene Isaacs) und dem Schauspieler Griffith Jones in London geboren. Ihr jüngerer Bruder Nicholas Jones ist ebenfalls Schauspieler. Sie besuchte die renommierte Londoner Royal Academy of Dramatic Art, wo sie ihre Schauspielausbildung erhielt. Jones war zunächst als Fernsehschauspielerin tätig. So spielte sie unter anderem 1974 in der britischen Fernsehserie Fall of Eagle die Prinzessin Victoria und von 1976 bis 1977 in The Duchess of Duke Street die Rolle der Louisa Trotter. 1995 war sie neben Kate Winslet, Alan Rickman und Emma Thompson in dem Filmdrama Sinn und Sinnlichkeit als Mrs. Dashwood zu sehen. Ebenso ist sie dem Publikum durch ihre Rolle als die Krankenschwester Mrs. Pomfrey in den Harry-Potter-Filmen bekannt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gemma Jones – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien