Great Miami River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Great Miami River
Einzugsgebiet des Great Miami River (beige) im Westen. Im Osten der Little Miami River (Einzugsgebiet gelb dargestellt)

Einzugsgebiet des Great Miami River (beige) im Westen. Im Osten der Little Miami River (Einzugsgebiet gelb dargestellt)

Daten
Gewässerkennzahl US1077579
Lage Ohio (USA)
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Ohio River → Mississippi River → Golf von Mexiko
Ursprung Indian Lake
40° 28′ 4″ N, 83° 52′ 33″ W40.467778-83.875833304
Quellhöhe 304 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Ohio River39.108611-84.814444137Koordinaten: 39° 6′ 31″ N, 84° 48′ 52″ W
39° 6′ 31″ N, 84° 48′ 52″ W39.108611-84.814444137
Mündungshöhe 137 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 167 m
Länge 257 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 13.915 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
AbflussVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MQ
152 m³/s
Rechte Nebenflüsse Whitewater River
Großstädte Dayton
Mittelstädte Sidney, Piqua, Troy, Middletown, Hamilton
Great Miami River bei Vandalia

Great Miami River bei Vandalia

Der Great Miami River (auch Miami River genannt) ist ein rechter Nebenfluss des Ohio River, ungefähr 257 km lang, im Südwesten von Ohio (USA).

Er wurde nach dem Volksstamm der Miami benannt, die hier bis zur Landnahme durch weiße Siedler lebten. Die Region rund um den Great Miami River ist als Miami Valley bekannt.

Der Fluss beginnt am Indian Lake in Logan County, ungefähr 24 km südwestlich von Lima. Er fließt südlich und südwestlich, nach Sidney in den Loramie Creek im nördlichen Miami County. Danach fließt er südlich nach Piqua und Troy, durch Dayton, wo er mit den Flüssen Stillwater River, Mad River und Wolf Creek zusammenfließt. Von Dayton fließt er südwestlich bis Middletown und Hamilton im südwestlichen Ohio. In Hamilton County fließt er mit dem Whitewater River ungefähr 8 km von dessen Mündung in den Ohio, ungefähr 24 km westlich von Cincinnati.

Der Miami and Erie Canal wurde in den 1830er Jahren gebaut und verbindet ihn mit dem Eriesee und diente bis in die 1850er Jahre als Haupttransportweg im westlichen Ohio.

Nach einer großen Überschwemmung im März 1913 (Great Dayton Flood) wurde 1914 das Miami Conservancy District gegründet, um den Flusslauf zu regulieren und kontrollieren.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Great Miami River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien