Ivishak River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ivishak River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Oberlauf des Ivishak River in der Brookskette

Oberlauf des Ivishak River in der Brookskette

Daten
Gewässerkennzahl US1404009
Lage Alaska (USA)
Flusssystem Sagavanirktok River
Abfluss über Sagavanirktok River → Arktischer Ozean
Quellgebiet Philip Smith Mountains (Brookskette)
68° 34′ 25″ N, 147° 16′ 43″ W68.573611-147.278611
Mündung Sagavanirktok River bei Prudhoe Bay69.498611-148.506111164Koordinaten: 69° 29′ 55″ N, 148° 30′ 22″ W
69° 29′ 55″ N, 148° 30′ 22″ W69.498611-148.506111164
Mündungshöhe 164 m[1]Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge ca. 150 km[1]

Der Ivishak River ist ein ca. 150 km langer rechter Nebenfluss des Sagavanirktok River in der North Slope von Alaska.

Er entspringt in der Brookskette an der kontinentalen Wasserscheide und fließt zunächst in nordöstlicher, dann in nordwestlicher Richtung durch die Philip Smith Mountains, die nördlichen Vorgebirge des Arctic National Wildlife Refuges und schließlich die Tundra der Küstenebene. Der Ivishak mündet rund 100 km südlich von Prudhoe Bay in den Sagavanirktok River, der in die Beaufortsee fließt.

Der 129 km lange Teil des Ivishak River im Arctic National Wildlife Refuge zusammen mit dem gesamten Quellgebiet und einem unbenannten Zufluss aus dem Porcupine Lake wurden 1980 durch den Alaska National Interest Lands Conservation Act als National Wild and Scenic River ausgewiesen. [2] [3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Ivishak River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. ANILCA, Title 6, Part B: Wild and Scenic Rivers within National Wildlife Refuge System Additions
  3. National Wild & Scenic Rivers - Ivishak River