Jeff Danna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeffrey W. „Jeff“ Danna[1] (* 1964 in Burlington, Ontario) ist ein kanadischer Komponist und Gitarrist.

Leben[Bearbeiten]

Er komponiert Filmmusik wie sein älterer Bruder Mychael Danna (* 1958). In einigen Filmen arbeiteten sie auch zusammen, z. B. in Der blutige Pfad Gottes (1999), für den Jeff die Originalmusik schrieb und Mychael den Song The Blood of Cuchulainn zum Soundtrack beisteuerte.

1990 wurde Jeff Danna für die Filmmusik von Cold Comfort für den Genie Award nominiert. Für die Musik zu Die Matthew Shepard Story und Miss Spider's Sunny Patch Friends wurde er in den Jahren 2002 und 2006 mit je einem Gemini Award ausgezeichnet, und 2005 wurde er für die Musik in Miss Spider's Sunny Patch Friends für diesen Preis nominiert. 2005 und 2006 gab es Annie Award-Nominierungen für Miss Spider's Sunny Patch Friends und The Zula Patrol. [2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jeff Danna auf radaris.com (englisch), abgerufen am 22. November 2011
  2. Auszeichnungen bei IMDb abgerufen am 10. August 2007