John Hamburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Hamburg (* 26. Mai 1970 in New York als John Liman Hamburg) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten]

John Hamburg wurde in New York City geboren. Er ist der Sohn der New Yorker Radiosprecherin Joan Hamburg und der Cousin des Regisseurs und Produzenten Doug Liman. Hamburg besuchte die Brown University bis 1992 und machte seinen Abschluss in Geschichte. Anschließend ging er auf die private Filmschule Tisch School of the Arts, die eine der fünfzehn Schulen der NYU ist.[1]

Er ist seit dem 24. September 2005 mit der Schauspielerin Christina Kirk verheiratet.

Karriere[Bearbeiten]

Im Jahr 1996 stellte Hamburg seinen Kurzfilm Tick fertig und präsentierte diesen auf den Sundance Film Festival. Danach verfasste er das Drehbuch für die Komödie Die Safe-Spezialisten und führte dabei Regie, die Schauspieler Steve Zahn und Sam Rockwell standen dabei vor der Kamera. Hamburg selbst ist einer Szene als Philip zu sehen. Bei der Komödie Meine Braut, ihr Vater und ich, mit Ben Stiller und Robert De Niro in den Hauptrollen, arbeitete er am Drehbuch mit. Dadurch wurde Ben Stiller auf ihn aufmerksam und engagierte ihn für eine Zusammenarbeit am Drehbuch des Films Zoolander. Im selben Jahr führte er bei drei Episoden der Fernsehserie American Campus Regie. In Danny DeVitos Der Appartement Schreck, mit Ben Stiller und Drew Barrymore in den Hauptrollen, sah man ihn in einer Sequenz als Mister Friedman. Anschließend folgte ein Gastauftritt in der Fernsehserie Reel Comedy.

Seinen Durchbruch als Regisseur hatte er 2004, bei einer erneuten Zusammenarbeit mit Ben Stiller, mit dem Film … und dann kam Polly, wobei er auch das Drehbuch schrieb. Noch im selben Jahr arbeitet er am Drehbuch für die Fortsetzung Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich mit. Ein Jahr später war er für zwei Episoden der Fernsehserie Stella Short tätig.

2005 arbeitete er als Regisseur für zwei Folgen des US-amerikanischen Fernsehsenders Comedy Central, für die Serie Stella. Danach arbeitete er erst im Jahr 2008 wieder als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent für drei Episoden der Serie Welcome to the Captain für den Fernsehsender CBS Paramount Network Television. Bei dem im Jahr 2009 erschienenen Film Trauzeuge gesucht! führte John Hamburg Regie, schrieb am Drehbuch mit und war außerdem als Produzent beteiligt.

Seine bisher letzte Tätigkeit war die Mitwirkung am Drehbuch des dritten Teil von Meet the Fockers, Meine Frau, unsere Kinder und ich. Der Film erschien am 23. Dezember 2010 in den deutschen Kinos mit Ben Stiller, Robert De Niro, Dustin Hoffman und Barbra Streisand in den Hauptrollen.

Filmografie[Bearbeiten]

Regie
Drehbuch
Produzent
  • 2008: Welcome to the Captain (Fernsehserie, eine Episode)
  • 2009: Trauzeuge gesucht! (I Love You, Man)
  • 2010: Meine Frau, unsere Kinder und ich (Little Fockers)
Schauspieler

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. John Hamburg Director Bio. Tribute Magazine, abgerufen am 15. Dezember 2010.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: John Hamburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien