Jonathan Pitroipa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Pitroipa

Jonathan Pitroipa, 2010

Spielerinformationen
Voller Name Beninwende Yann Jonathan Pitroipa
Geburtstag 12. April 1986
Geburtsort OuagadougouBurkina Faso
Größe 176 cm
Position Rechtes/Linkes Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
0000–2004
2004–2008
2008–2011
2011–
Planète Champion
SC Freiburg
Hamburger SV
Stade Rennes
 ? 0(?)
75 (16)
74 0(6)
91 (14)
Nationalmannschaft2
2006– Burkina Faso 48 0(9)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 12. Oktober 2013

Beninwende Yann Jonathan Pitroipa (* 12. April 1986 in Ouagadougou) ist ein burkinischer Fußballspieler, der beim französischen Erstligisten Stade Rennes unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten]

Pitroipa begann in der Fußballakademie „Planète Champion International“ in Ouagadougou mit dem Fußballspielen, in der auch sein ehemaliger Freiburger Mannschaftskamerad Wilfried Sanou ausgebildet wurde. Zu Beginn seiner Karriere spielte Pitroipa im Team der Akademie in der zweiten burkinischen Liga.

Nach einem Probetraining erhielt er im Juli 2004 einen zunächst bis Juni 2006 datierten Profivertrag beim deutschen Bundesligisten SC Freiburg. In seiner ersten Bundesligasaison kam er nach einer schweren Krankheit nicht richtig zum Zuge und wurde nur viermal eingewechselt. Erst nach dem Abstieg des SC Freiburg in die 2. Bundesliga stieg er in der Rückrunde der Saison 2005/06 in die Stammelf auf.

Im Januar 2008 unterschrieb Pitroipa einen bis zum 30. Juni 2012 gültigen Vertrag beim Hamburger SV und wechselte zur Saison 2008/09 ablösefrei zu diesem. Am 4. April 2009 erzielte er mit dem 1:0-Siegtreffer gegen die TSG 1899 Hoffenheim sein erstes Bundesligator. In der Saison 2009/10 erzielte er drei Tore in 20 Spielen, darunter am 8. August 2009 auch gegen seinen ehemaligen Verein SC Freiburg.

In der Sommerpause 2011 wechselte Pitroipa zum französischen Erstligisten Stade Rennais, bei dem er einen bis 30. Juni 2013 gültigen Vertrag erhielt.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Am 7. Oktober 2006 absolvierte er im Rahmen der Qualifikation für die Afrikameisterschaft 2008 gegen die Auswahl Senegals sein erstes Länderspiel für die A-Nationalmannschaft. Mit dieser wurde er bei der Afrikameisterschaft 2013 Zweiter, nachdem Burkina Faso im Endspiel der Auswahl Nigerias mit 0:1 unterlegen war. Pitroipa wurde als „Spieler des Turniers“ ausgezeichnet.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jonathan Pitroipa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien