Joseph Wiseman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joseph Wiseman (* 15. Mai 1918 in Montreal; † 19. Oktober 2009 in New York City) war ein kanadischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Wisemans bekannteste Rolle war die des Dr. Julius No im ersten James Bond-Film Dr. No von 1962. Zu seinen weiteren Spielfilmen gehörten Viva Zapata! neben Marlon Brando, William Friedkins Die Nacht, als Minsky aufflog sowie der Western Lawman mit Burt Lancaster. Seit den 1950er Jahren spielte er Gastrollen in Fernsehserien wie Twilight Zone, MacGyver, Das A-Team und Law & Order. Zwischen 1986 und 1988 hatte er eine der Hauptrollen in der Serie Crime Story.

Wiseman war daneben erfolgreich als Theaterschauspieler tätig. Sein Debüt am Broadway gab er 1938, sein letztes Engagement hatte er 2001 in Judgment at Nuremberg.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Broadway (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1938: Abe Lincoln in Illinois
  • 1943: The Barber Had Two Sons
  • 1947: Anthony and Cleopatra
  • 1955: The Lark
  • 1957: The Duchess of Malfi
  • 1969: In the Matter of J. Robert Oppenheimer
  • 1976: Zalmen or The Madness of God
  • 1989: The Tenth Man
  • 2001: Judgment at Nuremberg

Weblinks[Bearbeiten]